Schlagwort-Archive: Priester

Ich bin Putzfrau – also sowas Ähnliches wie Priester.

Natürlich kann ich es aus eigenem Erleben nicht ganz vergleichen, da ich zwar u.a. Putzfrau, aber nicht Priester bin (und sehr glücklich, daß das auch nicht im Bereich des Möglichen liegt). Aber die Ähnlichkeiten sind nicht von der Hand zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Macht die Pandemie dumm?

Ich bin weder Virologe noch Psychologe. Aber ich habe den Eindruck, daß zumindest in den „sozialen“ Medien mehr Unsoziales, mehr Dummes verkündet wird als üblicherweise, und zwar auch von gescheiten Menschen. Zunächst: Es scheint fast nur noch um Corona zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Der Synodale Weg fragt, ich antworte

Vorab: Ich habe eine Weile überlegt, ob ich auf die Suggestivfragen des Synodalen Weges – also der Deutschen Bischofskonferenz in Komplizenschaft mit dem Zentralkomitee der Deutschen Katholiken – wirklich antworten soll. Zwingt mich ja keiner. Aber dann dachte ich: Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Podcasts auf Radio Horeb: über Maria und über Priesterinnen.

In der Katechese auf Radio Horeb vom 5.12. spricht zuerst Pfarrer Bodo Windolf über den Synodalen Weg, dann (ab 26:00) sage ich etwas – auch als Dichterin – zur Unbefleckten Empfängnis: hier. Warum es keine katholischen Priesterinnen gibt, erkläre ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Vortrag: Warum es keine katholischen Priesterinnen gibt

Mein nächster Vortrag in der Arche Potsdam rückt näher – diesmal zu einem kontroversen Thema. Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Ich bestreike den Herrn nicht.

Kürzlich, am Gedenktag der Heiligen Katharina von Siena, veranstalteten KFD-Frauen so etwas wie eine Andacht, und zugleich wurde auch in Berlin hingewiesen auf eine Aktion „Maria 2.0“, bei der die Gottesmutter instrumentalisiert wurde, um mittels eines „Streiks“ (vulgo Fernbleiben von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Frauenpriesterum und so

Mich öden diese ewigen Diskussionen um Frauenpriestertum an. Aber sie befeuern mich auch ein wenig, mal was ganz und gar Halbernstes zu schreiben. Männer können nicht Geweihte Jungfrau werden. Auch nicht Geweihter Jungmann – das gibts in der katholischen Kirche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Noch einmal zum Zölibat

Ein evangelischer Freund sprach mich auf meine engagierte Verteidigung des Zölibats an. In wohltuender Ruhe fragte er: Was ich nicht verstehe/weiß ist, wie der Zölibat von RKK aus der Schrift her geleitet wird? Die mir bekannten Stellen, die von Ämtern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Gottes Ansprüche sind hoch

Der Essener Generalvikar Klaus Pfeffer hat kürzlich gesagt, der bedauerliche Mitgliederschwund der Kirche liege an den hohen moralischen Ansprüchen der Kirche. Und daran, daß Frauen nicht Priester werden können. Und natürlich am Mißbrauchsskandal. Die Mißbräuche sind, kein Zweifel, ein Schandfleck, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , | 21 Kommentare

Was am Katholizismus so klasse ist: Der Zölibat!

Ich wünschte aber, ihr wäret ohne Sorgen. Der Unverheiratete sorgt sich um die Sache des Herrn; er will dem Herrn gefallen. Der Verheiratete sorgt sich um die Dinge der Welt; er will seiner Frau gefallen. So ist er geteilt. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare