Schlagwort-Archive: Berlin

Mariusz

Er wohnte auf einer Matratze, an einer Berliner Hauswand. In dem nahen Gemeindehaus der evangelischen Kirche konnte er sich und seine Kleidung waschen. Viele Friedenauer versorgten ihn mit Essen und Trinken, mit Schutz gegen den Regen – unmöglich ausreichend in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mariusz

Lessingbrücke

Die Bilder sind schon einige Tage alt, vermutlich hat der Sturm heute ziemlich viel von der Herbstpracht weggeputzt. Diesen Blick von der Lessingbrücke genieße ich fast jeden Samstag, wenn ich zu Freunden nach Tegel radle.

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Lessingbrücke

Kirchliche Bejublung eines Superspreader-Events

Gestern zogen durch Berlin zwischen 65.000 und 70.000 Menschen dicht an dicht vor die Siegessäule. Veranstalter und Polizei mussten immer wieder auf die Maskenpflicht und das Abstandhalten aufmerksam machen. Photos der Kundgebung zeigen eine abstandslose Menschenmenge, keineswegs alle mit Maske. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Wichtige Mahnung

Bei allem Unheil, allem Hass, aller Trauer der letzten Tage und Wochen, bitte nicht vergessen, was ein Berliner an einen reizlosen U-Bahn-Eingang schrieb: DENK MA AN DIE LIEBE Ja bitte. Denkt dran. Sie ist zweifellos die Stärkere.

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Wichtige Mahnung

Sonett auf die Berliner Polizei

nach dem Sturm auf den Reichstag Hipp hipp hurrah, Ihr Bullen von Berlin! Der Reichstag blieb ganz ohne Schuss bewahrt! Der Socken-Schuss bleibt andern nicht erspart, Doch Ihr wart tapfer, klug, voll Disziplin! Die Horde war voll Wut, in voller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sonett auf die Berliner Polizei

Berlin wird geweiht

Am 15. August wird Erzbischof Heiner Koch das Erzbistum Berlin dem Herzen Jesu und dem Herzen Mariä weihen. (Hoffen und beten wir, daß der Erzbischof, der zur Zeit ausgerechnet wegen eines angeschlagenen Herzens etwas kürzer treten muss, dann wieder bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Goltzstraße Ecke Hohenstaufenstraße

Das ist ein bemerkenswertes Haus! Und erfreulicherweise sind darin nicht solche doofen seelenlosen Discounter untergebracht, sondern außer zahlreichen Wohnungen zwei schöne Restaurants und ein Modelädchen. Schick, aber noch feiner sind die Figuren an der Fassade.

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Goltzstraße Ecke Hohenstaufenstraße

So alt wie die Mauer

Ich mag keine Menschenmassen. Und keine sehr lauten Feiern. Deshalb habe ich heute nicht irgendwo gefeiert – halt, doch: In der Kirche. Morgens früh und dann bei der Vorabendmesse, als Lektorin. Das schönste Fest der Welt! Aber da ging es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Berlin katholisch

Berlin, Berlin, ick liebe Dir. Tu morjens lang ick poofen, Is abends ooch ne Messe hier, Und nichma‘ weit zu loofen. Die haben jottlos Dir jenannt, Du Stadt an Spree und Havel! Der Heiljen Hedwich is bekannt: Sowat is nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Eine Magnolie für Schiller

Sie steht auf dem Schillerplatz in Friedenau und blüht zwar nur kurz, aber dafür zweimal jährlich, wie es Magnolien eben tun: Einmal im Frühling ohne Laub, einmal im Sommer mit Laub. Die Wirkung ist ganz verschieden. Jetzt ist die Blütenpracht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare