Schlagwort-Archive: Berlin

So alt wie die Mauer

Ich mag keine Menschenmassen. Und keine sehr lauten Feiern. Deshalb habe ich heute nicht irgendwo gefeiert – halt, doch: In der Kirche. Morgens früh und dann bei der Vorabendmesse, als Lektorin. Das schönste Fest der Welt! Aber da ging es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Berlin katholisch

Berlin, Berlin, ick liebe Dir. Tu morjens lang ick poofen, Is abends ooch ne Messe hier, Und nichma‘ weit zu loofen. Die haben jottlos Dir jenannt, Du Stadt an Spree und Havel! Der Heiljen Hedwich is bekannt: Sowat is nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Eine Magnolie für Schiller

Sie steht auf dem Schillerplatz in Friedenau und blüht zwar nur kurz, aber dafür zweimal jährlich, wie es Magnolien eben tun: Einmal im Frühling ohne Laub, einmal im Sommer mit Laub. Die Wirkung ist ganz verschieden. Jetzt ist die Blütenpracht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Vertraut den neuen Wegen

Unter diesem Motto stand der heutige Pilgertag im Pastoralen Raum Wilmersdorf-Friedenau. In meiner Heimatgemeinde St. Marien ging es um 10.00 Uhr los mit einer noch kleinen Gruppe. Nach einer Andacht zogen wir in die dem Heiligsten Herzen Jesu geweihte Kapelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Putten vor Gericht

Zum Glück musste ich nur vorbei am Amtsgericht Schöneberg, nicht hinein. Davor bleiben auch diese mahnenden Putten mit Schildern, deren Befolgung den Richtern über kurz oder lang die Arbeit wegnähme: Liebe deinen Nächsten! Du sollst nicht stehlen! Du sollst nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz: Der kleine BER

Seit über zwei Jahren wird hier renoviert. Eine Anzeigetafel gibt es seit Monaten nicht mehr. Es heißt, wenn der U-Bahnhof dereinst in frischem Glanz erstrahlt, soll es dort auch einen Aufzug geben – aber das mag auch eine Legende sein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , ,

Ave Maria – Devotionalien in Berlin

Ave Maria heißt nicht nur eines der bekanntesten Gebete, sondern auch ein viel zu unbekannter Devotionalienladen in Berlin-Tiergarten. Man wird in Berlin vermutlich selbst unter Katholiken wenig Menschen treffen, die überhaupt etwas mit dem Wort „Devotionalien“ anfangen können. Umso froher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Eine gute Veranstaltung und ein Vorzug Berlins

Gestern abend hielt ich in der Arche Potsdam einen Vortrag über den Kirchenlehrer Hieronymus – es war ein voller Erfolg, gut besucht, und offensichtlich zur Freude der Hörer. Mit dem Veranstalter habe ich gleich den nächsten Termin ausgeheckt: Dienstag, 5. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Wertstoffe für die Alba

Die Alba hat die Aufgabe, Plastikmüll zu entsorgen. Gelbe Tonnen leeren, gelbe Säcke mitnehmen. Dafür bekommt die Alba Geld von der Hausverwaltung, die das Geld ihrerseits von den Mietern oder Eigentümern bekommt. Die Alba wehrt sich auch nicht gegen das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , ,

Der Diözesanrat und das Lebensrecht

Der Diözesanrat von Berlin hat beschlossen, den Marsch für das Leben nicht zu unterstützen. Josef Bordat berichtete bereits darüber. Ich habe an den Diözesanrat gemailt und gefragt, wie es zu dieser sonderbaren Entscheidung kommen konnte. Heute bekam ich Antwort. Darin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare