Archiv des Autors: Claudia Sperlich

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.

Kreuz. Siegeszeichen.

Tropaion – Wendepunkt In alten Zeiten wurde nach jeder gewonnenen Schlacht ein Pfahl in die Erde gerammt, dort, wo der Feind floh, am Wendepunkt, am Tropaion, ein Querholz, daran gehängt Wappnung und Rüstung des Feindes, daß alle es sehen: Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Kreuzerhöhung

Kreuzerhöhung Melodie: Singt dem König Freudenpsalmen Jesus ist für uns gegangen durch die Folter, Hohn und Spott. Einsam litt in Todesbangen der Lebendige, der Gott. Den Gerechten zu ermorden, ragt das Kreuz in Weltennacht. Da ist Lebensbaum geworden, was zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Für das Leben!

Am Sonnabend, 21. September 2019, findet der 15. Berliner Marsch für das Leben statt. Ein schöner Auftakt zu diesem Tag ist das Requiem für die Ungeborenen in St. Marien, Behnitz 9, 13597 Berlin (Spandau), um 10.00 Uhr. Der Marsch für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Der Gottesmutter zum Geburtstag

Melodie: Nun freut euch hier und überall (GL 763) Maria, die vor aller Zeit Zur Gottesmagd erkoren, Vom Herrn im Voraus schon befreit, In Heiligkeit geboren, Du Menschenkind, von Gott erwählt, Du Braut, dem Heilgen Geist vermählt, Von Herzen sei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Das Verbot von Abtreibung ist schlecht fürs Geschäft.

Wörtlich so steht es in einem bereits im Juni 2019 in der New York Times erschienenen, mir aber erst jetzt bekannt gewordenen Pamphlet, das von fast zweihundert Firmen unterschrieben wurde. Als Homepage ist es zu finden unter https:// dontban equality … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Krönung Mariä

Maria Königin Melodie: Sieh, Vater, von dem höchsten Throne – Regionalteil Berlin: GL 834 Dein Sohn und Herr hat dich erhoben, Maria, Magd und Königin. Den alle Mächte ewig loben, Macht dich zur sanften Herrscherin. Du trugst den Heiland, trägst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Ein Choral für die Kirche

Die Kirche Melodie: Wenn ich, o Schöpfer, Deine Macht (GL 463) Die Kirche steht auf festem Grund, der Herr hat sie errichtet. Sie ist des Glaubens treuer Bund, den keine Macht vernichtet. Sie ist des Herren liebe Braut, von Ewigkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Mariä Aufnahme in den Himmel

Du schliefst nur ein, ganz ohne Sterbensqualen. Schon nahmst du wahr der frohen Engel Loben Und fühltest dich erwachend hochgehoben Von Jesu Händen mit verklärten Malen. Die Schmerzen deines Lebens sind verstoben, Kein Schwert im Herzen, keine Tränen fallen, Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Zeitgemäß

Es gibt wenige Worte in der reichen deutschen Sprache, die ich wirklich verabscheue. Einige menschenverachtende Ausdrücke gehören dazu, suchen Sie sich einfach einen aus, und dann das Adjektiv „zeitgemäß“. Ich lese und höre es immer wieder – und mit steigendem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Sonett bei geistiger Dürre

Sie schrieb kein Wort an sieben Sommertagen (Dabei kann dieses Weib, das alte, fette, Im Grunde gar nichts andres als Sonette), Doch schwirren ihr durchs Hirn des Alltags Plagen. Verrammelt ist das Haupt mit einem Brette: Sie kann sich dichtend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare