Schlagwort-Archive: Christus

Noch einmal zum Zölibat

Ein evangelischer Freund sprach mich auf meine engagierte Verteidigung des Zölibats an. In wohltuender Ruhe fragte er: Was ich nicht verstehe/weiß ist, wie der Zölibat von RKK aus der Schrift her geleitet wird? Die mir bekannten Stellen, die von Ämtern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Ein Weihnachtslied von mir!

Und zwar am Vorabend zum ersten Adventssonntag, damit die ganze Adventszeit über Zeit zum Memorieren des Textes ist (die Melodie dürfte wirklich bekannt sein). Christgeburt Melodie: Fest soll mein Taufbund… (GL 835) Die Jungfrau hörte Gottes Ruf, Und Er ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Zwei von drei Jahren

Heute vor zwei Jahren habe ich ein Gelübde abgelegt. Auf drei Jahre, vorerst. Ich bin so glücklich – in einem Jahr, so Gott will und ich lebe, darf ich es endgültig machen! Daß die Kirche meinen Entschluß mitträgt, Gott auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Himmlisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Christus ist König!

Vor einem knappen Monat rief mich ein Freund an, nur um zu fragen, ob ich ein Lied zu Christkönig geschrieben hätte. Ich hatte nicht, fand es eine gute Idee und setzte mich am folgenden Morgen nach der Messe in ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Was am Katholizismus so klasse ist: Der Zölibat!

Ich wünschte aber, ihr wäret ohne Sorgen. Der Unverheiratete sorgt sich um die Sache des Herrn; er will dem Herrn gefallen. Der Verheiratete sorgt sich um die Dinge der Welt; er will seiner Frau gefallen. So ist er geteilt. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Wieder mal ein Lied

Nachdem ich mich heute etwas geärgert hatte, weil ich gar kein Sonett geschrieben habe (und ich arbeite doch an einem umfangreichen Zyklus), fiel mir heute abend bei der Anbetung vorm Tabernakel zwar kein Sonett, aber ein Lied ein. Also doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , ,

Rosenkranzmonat

Der Oktober ist traditionell der „Rosenkranzmonat“, in dem dies schöne meditative Gebet besonders gepflegt wird. Papst Franziskus hat kürzlich aufgerufen, den Rosenkranz im Oktober nach Möglichkeit täglich zu beten, und zwar im Anliegen für die Kirche, um Schutz gegen den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Gebet

Mein Gott, bitte hilf uns. Deine Kirche zerfällt. Deine Kinder werden heimatlos. Streit überschwemmt alle Gespräche. Schuld sind abgrundböse Menschen, die Deine Diener sein sollen und stattdessen dem Satan dienen. Hirten, die ihnen anvertraute Schafe schlachten und fressen. Jesus Christus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Ich bleibe.

Die Enthüllungen und Verdächtigungen in der katholischen Kirche in den letzten Wochen lassen mich nicht kalt. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht weine über diese Kirche, über die korrupten Priester, die Verbrechen begangen oder vertuscht haben, über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Himmlisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

non prævalebunt

Der Satan wird die Kirche nicht zerstören! Sie ist von Christus auf den Fels gegründet. Doch Hirten haben sich dem Feind verbündet, Die einst gelobten, Christus zu gehören. Wie viele haben Gottes Wort verkündet, Um dann zu zwingen oder zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Himmlisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar