Schlagwort-Archive: Dank

Frühlingsdank

Mitten in all dem Hauen und Stechen, Unter dem Welt und Kirche erbeben, Will ich von Gottes Herrlichkeit sprechen, Von Seinem Wirken, von Seinem Leben! Er lässt in harten, schwierigen Zeiten Uns durch ein Meer aus Frühlingsflor schreiten. Mitten in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Mir zum 59. Geburtstag

Ein neues Jahr – ich kann nicht einmal ahnen, Was es mir bringen, was es fordern wird. Ich lebe, das ist viel. Mein Guter Hirt Wird, wie schon immer, einen Weg mir bahnen. Er wird nicht jeden Stein beiseite räumen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Zum neuen Jahr 2021

Allen Lesern und Leserinnen wünsche ich Gottes Segen im Jahr 2021! Ich bin hoffnungsvoll. Im alten Jahr, so schwierig es war, war keineswegs alles übel. Ja, es gab viel Übles, das wissen wir alle. Aber es wurden auch im alten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zum neuen Jahr 2021

Jahreswechsel 2020/2021

Stiller Abschied von dem alten, Still beginnt das neue Jahr. Dankbar will ich innehalten, Mich erinnern, wie es war. Tod und Not sind groß geworden Im vergangnen Seuchenjahr. Lug und Trug in lauten Horden Stellten sich als Retter dar. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Das erste Jahr von „für immer“

Vor einem Jahr legte ich ein Gelübde ab – feierlich, das heißt, im Angesicht der Kirche, und unbegrenzt, das heißt, ich habe mich für mein ganzes Leben (statistisch gesehen noch ca. 25-30 Jahre) verpflichtet, nach den Evangelischen Räten zu leben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das erste Jahr von „für immer“

Zweiter Sonntag im Advent – und Nikolaustag!

Liturgisch verdrängt der Sonntag den Nikolaus. Aber ich bin sicher, die Verteilung von meist süßen Gaben wurde davon nicht beeinflusst. Die Rundbeete vor der Kirche sind immer noch schön mit Knospen, Blüten und Früchten.

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zweiter Sonntag im Advent – und Nikolaustag!

Quarantäne

Im Frühjahr war ich wegen schwerem Husten zwei Wochen in Quarantäne. Damals kamen keine anderen Symptome dazu, daher wurde ich nicht getestet und weiß bis heute nicht, ob ich einen leichten Verlauf von Covid19 oder eine schwere Erkältung hatte. Nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Bekennermasken

Eine liebe Freundin schickte mir diese Masken mit Kreuz und Ichthys: Dankeschön! Da wird das Maskentragen gleich viel schöner.

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bekennermasken

Organisierte Nachbarschaftshilfe

Das Portal nebenan.de hilft überall in Deutschland – in Ost und West -, wenn man in der näheren Umgebung Hilfe sucht oder anbietet – Keller aufräumen, Akkuschrauber leihen, Tiere versorgen, alles Mögliche verschenken oder verkaufen, einen Tip bekommen für gutes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Sonett auf die Berliner Polizei

nach dem Sturm auf den Reichstag Hipp hipp hurrah, Ihr Bullen von Berlin! Der Reichstag blieb ganz ohne Schuss bewahrt! Der Socken-Schuss bleibt andern nicht erspart, Doch Ihr wart tapfer, klug, voll Disziplin! Die Horde war voll Wut, in voller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sonett auf die Berliner Polizei