Archiv der Kategorie: WELTLICHES

Was nicht unmittelbar in Katholonien liegt.

Tierschutz und Antisemitismus

Heute bekam ich Mail über mein Kontaktformular. Normalerweise freut mich so etwas. Manchmal ärgert es mich auch, wie jetzt gerade. Denn dies war die Mail: Name: Veritas E-Mail: estersings [so fängt die Mailadresse tatsächlich an] Webseite: boycottisrahell. wordpress. com [um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Sonntagshörnchen

Die neue Futterstation hat den Vorzug, daß ich höre, wenn Hörnchen zum Essen kommt. Es klappert deutlich, wenn es den Deckel bewegt. Ich weiß also, wenn ich wieder mal auf den Balkon gucken muss – vorsichtig natürlich, vom Zimmer aus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit ,

Abtreibung und Turbokapitalismus

Ein Artikel der FAZ informiert über horrende Abtreibungszahlen in Osteuropa und eine noch horrendere Akzeptanz der Abtreibung in Nordeuropa. Darunter gibt es Kommentare für und wider ein „Recht“ auf Abtreibung. Der Kommentar eines Mannes fiel mir besonders ins Auge: Solange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Hörnchen begreift die Hörnchenstation

Um eine Hörnchenstation zu öffnen, braucht man Hände oder Pfötchen. Tauben und Krähen können das nicht. Und so nett ich die dicken Ringeltauben finde, sie wurden mir zu dreist – von Nebelkrähen ganz zu schweigen. Für die kleinen Singvögel werde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Ewiges im Provisorium: Ein Buch zum Grundgesetz

Bücher sind beliebte Geburtstagsgeschenke, und wenn ich mir ein personifiziertes Grundgesetz vorstelle, eine rüstige 70jährige Constitutio, sehe ich sie fröhlich lächeln ob des Geschenkes, das der bloggende Philosoph und Christ Josef Bordat ihr macht. „Ewiges im Provisorium. Das Grundgesetz im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

„Sie sind total unfrei!“

Irgendwie war man an der Kasse ins Gespräch gekommen und setzte das am Fahrradständer fort. Und plötzlich schlug es um. Denn unvermittelt sprach die Frau: „Ich möchte auch kein Kopftuch in der Öffentlichkeit sehen.“ Ich (mit Helm, aber ohne Kopftuch): … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , | 13 Kommentare

Und wieder ein Podcast

… mit dem gestern auf Radio Horeb gesendeten Wochenkommentar zur Umwelt.

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Eine Magnolie für Schiller

Sie steht auf dem Schillerplatz in Friedenau und blüht zwar nur kurz, aber dafür zweimal jährlich, wie es Magnolien eben tun: Einmal im Frühling ohne Laub, einmal im Sommer mit Laub. Die Wirkung ist ganz verschieden. Jetzt ist die Blütenpracht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Fastensuppe

Heute habe ich eine riesige Menge Fastensuppe gekocht und dann eingeweckt. Sechs Gläser ganz und gar fastengeeignete – und dabei leckere – Suppe aus grünen Erbsen, Möhren, Kartoffeln und Zwiebeln. Gemüseschnippeln ist eine fast meditative Arbeit. Einwecken heißt: Keine Konservierungsstoffe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit ,

Was in manchen Gemeinden so läuft

Ich hab von einem Zirkel heut gehört, der sich am Anblick eines Kreuzes stört; es ist den Leuten wider die Natur. So hängten sie stattdessen eine Uhr! Statt auf das Kreuz, das unsern Heiland trägt, schaun sie nun auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare