Archiv der Kategorie: Weltliches

Was nicht unmittelbar in Katholonien liegt.

Und wieder ein Podcast

… mit dem gestern auf Radio Horeb gesendeten Wochenkommentar zur Umwelt.

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Eine Magnolie für Schiller

Sie steht auf dem Schillerplatz in Friedenau und blüht zwar nur kurz, aber dafür zweimal jährlich, wie es Magnolien eben tun: Einmal im Frühling ohne Laub, einmal im Sommer mit Laub. Die Wirkung ist ganz verschieden. Jetzt ist die Blütenpracht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Fastensuppe

Heute habe ich eine riesige Menge Fastensuppe gekocht und dann eingeweckt. Sechs Gläser ganz und gar fastengeeignete – und dabei leckere – Suppe aus grünen Erbsen, Möhren, Kartoffeln und Zwiebeln. Gemüseschnippeln ist eine fast meditative Arbeit. Einwecken heißt: Keine Konservierungsstoffe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Was in manchen Gemeinden so läuft

Ich hab von einem Zirkel heut gehört, der sich am Anblick eines Kreuzes stört; es ist den Leuten wider die Natur. So hängten sie stattdessen eine Uhr! Statt auf das Kreuz, das unsern Heiland trägt, schaun sie nun auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Wenn ich an Kaffee denke

Gestern stellte ich meine Übersetzung des Chorals „O store Gud“ vor – O großer Gott vor. Heute, eingedenk eines weiteren, dort nicht bedachten Teils der Schöpfung, folgt meine Parodie. (Wenn ich meine Übersetzung des Werkes eines anderen Dichters parodiere, wen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Die Komplettsäkularisierung

Der Kleinstaat Pavoralia hat am vergangenen Sonntag die durchgehende Säkularisierung des Landes beschlossen. Schon längst sind Schulen und Universitäten durchgehend staatliche Einrichtungen; zwar gibt es je eine evangelische und eine katholische Privatschule sowie eine katholische Universität, diese haben jedoch einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Treppen putzen und meditieren

Seit kurzem habe ich einen Minijob. Denn der professionelle Reinigungsdienst, der einmal wöchentlich für die Sauberkeit der Treppenhäuser zuständig war, ist erheblich teurer geworden, und da hat die Hausverwaltung nicht mitgemacht. Ich habe mich spontan angeboten und habe gestern zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Wunderbare Überraschung

Eine Leserin meines Blogs hat mir, einfach so, weil sie mein Blog gut findet (und offenbar ein sehr lieber Mensch ist), ein gewichtiges Geburtstagspäckchen geschickt. Edle Leckereien, Lesestoff und eine schöne große Kerze! Heiligstes Herz Jesu, von einer Dornenkrone umgeben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , ,

Wunschzettel

Bald habe ich Geburtstag, und da mache ich auf meinen Wunschzettel aufmerksam, der heuer auch etwas in eigener Sache enthält. Herzlichen Dank schon jetzt!

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ritterlichkeit

Ein Wort, daß ich von frommen katholischen Männern, besonders den eher traditionellen, öfter höre. Ich will jetzt nicht darüber debattieren, inwieweit das Wort „Ritterlichkeit“ als Chiffre für Edelmut, Großherzigkeit, Anstand, Hilfsbereitschaft gegenüber den Schwächeren usw. mit dem tatsächlichen Leben eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar