Archiv der Kategorie: Weltliches

Was nicht unmittelbar in Katholonien liegt.

Hörnchen, der Kletterkünstler

Immer wieder staune ich darüber. Es hält sich an dem rauhen Fassadenputz und an den Ranken der Jungfernrebe fest und bewegt sich kopfüber, kopfunter vollkommen sicher, ohne groß nachzudenken (kann es auch nicht mit seinem kleinen Kopf).

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Jetzt ohne Werbung. Und mit Datenschutz.

Die Daten meiner Leser habe ich natürlich auch früher nicht verhökert oder von den Dächern gerufen. Die neue Datenschutzverordnung unterstellt das aber pauschal jedem, der sich im Internet tummelt, und trotz meiner kürzlichen sorglosen Ansage habe ich mir auf Anraten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Der Krimi und die Religion

Eine alte Katholikin wird ermordet. Es stellt sich heraus, daß die als wohltätig bekannte Frau um den langjährigen Mißbrauch von Jungs durch einen Pfarrer gewusst und geschwiegen hat. (Warum ihr, der höchst bigotten Katholikin, das Schicksal eines evangelischen Pfarrers so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Mein Datenschutz

Ich blogge, und ich schreibe Bücher. Nicht nur, weil und solange ich Selbstverleger bin, sondern auch weil manche Kunden gerne ein von mir signiertes Buch wollen, habe ich eine Kundenkartei mit Anschriften. Weil Menschen auf meinem Blog Kommentare hinterlassen, habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Grüß Gott, du schöner Maien!

Heute: St. Joseph der Arbeiter. Maria Patrona Bavariæ. Nach der Heiligen Messe Brunch auf dem Balkon. Und nun noch das ein oder andere schreiben. Ein wundervoller Tag, an dem mich die Tausendschönchen und Hornveilchen auf dem Balkon besonders lieb angucken.

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Hörnchen wird kahl!

An mir kann es nicht liegen, ich füttere es auf den Rat einer eichhörnchenkundigen Biologin mit Hasel- und Walnüssen. Vielleicht ist es ganz einfach alt oder hat Stress. (Auf Hilfeseiten finde ich nur, daß es für solche Stellen ganz verschiedene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Der Balkon ist eröffnet!

Der Schneeregen bildet Pfützen, also werden die robusteren Pflanzen nicht mehr erfrieren. Was schert es mich, daß es noch kühl ist? Ich will Balkonblumen und möchte heuer auch wieder mehr Küchenkräuter haben. Heute machte ich den Anfang mit der Balkonbepflanzung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit , ,

U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz: Der kleine BER

Seit über zwei Jahren wird hier renoviert. Eine Anzeigetafel gibt es seit Monaten nicht mehr. Es heißt, wenn der U-Bahnhof dereinst in frischem Glanz erstrahlt, soll es dort auch einen Aufzug geben – aber das mag auch eine Legende sein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit , , ,

Frühlingsanfang

Ich habe nach einem Blick auf die verschneiten Nachbarsgärten dem Frühling sein blaues Band lieber wieder weggenommen, damit es nicht kaputtgeht. Er bekommt es wieder, wenn er Ernst macht.

Veröffentlicht unter Literatur, Weltliches | Verschlagwortet mit , ,

Lohnt es? Oder doch nicht?

Auf den ersten Blick scheint dies Schild zu sagen: Glücksspiel lohnt nicht! Aber dann lese ich: Der angegebene Gewinn „Gar nichts“ wird unter 95 Millionen nur einmal erzielt. Das würde ja bedeuten, daß man fast immer irgendetwas gewinnt. Einen Teil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit ,