Schlagwort-Archive: Jesus

Fronleichnam 2021

Wir tragen Dich nicht durch die Straßen mit Fahnen und Chorgesang. Wir streuen nicht Palmen und Blumen, wir zeigen Dich nicht der Welt. Der Kantor besingt Dich alleine, wir beten in Stille mit. Doch Du bleibst der strahlende Heiland, Du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Himmelfahrt

Melodie: GL 465 „Das Jahr steht auf der Höhe“ Entzogen unserm Sehen, erhoben in das Licht, Will Er nicht von uns gehen, der Herr verlässt uns nicht. Wir sollen Seine Zeugen und Seine Freunde sein, Und will die Welt uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Himmelfahrt

Mal wieder ein Marienlied

Maria Bundeslade Melodie: Deinem Heiland, deinem Lehrer Du, die neue Bundeslade, rein von Sünde, voller Gnade, die den Heiland in sich trug, du, das erste Tabernakel, Mutter ohne jede Makel, niemals singt man dir genug! In dir wuchs des Lebens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mal wieder ein Marienlied

Gebet ist die Wurzel

In der Kirche St Peter und Paul in Potsdam (und nicht nur dort) gibt es seit einiger Zeit eine seltsame Bewegung weg vom Lehramt und hin zur Beliebigkeit. Das veranlasste eine gar nicht so kleine Schar von Gläubigen eben dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gebet ist die Wurzel

Regenbogen

Es war genug! Er musste richten. Fast alle hatten Ihn betrogen. Er wollte diese Welt vernichten – Doch Noah hat Sein Herz bewegt. Da hat Er Seinen starken Bogen Hoch in den Wolken abgelegt. Er hat den Frieden uns versprochen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Sonett vor der Kirchentür

Wo soll ich hin, mein Herr, wenn Deine Braut Sich mehr und mehr von Deinem Weg entfernt? Wenn sie Dir Fremdes lehrt und Übles lernt, Wenn sie auf Treue mit Verachtung schaut? Wenn sie mir sagt, mir fehle Toleranz, Nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Kultursensibles Osterlied

Melodie: GL 336 Jesus lebt, mit Ihm auch ich! Rutscht mir doch den Buckel runter! Die Kultur wär sicherlich ohne Ihn nicht halb so munter! Er beschwingt zum Höhenflug! Das ist wohl sensibel g’nug. Jesus lebt, das könnt ihr nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Christus ist auferstanden!

Jesus, Sonne, Licht und Feuer Melodie: Alles meinem Gott zu Ehren (GL 455) Jesus, Sonne, Licht und Feuer, Du hast allen Tod besiegt! Du bist Herr, Du hältst das Steuer, und der Satan unterliegt! Du bist nicht im Grab geblieben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Christus ist auferstanden!

Karsamstag

Gott liegt im Grab. Das Leben ruht. Gestern starb Er. Der Vorhang riss, Finster der Tag, drei Stunden lang. Heute sieht alles aus wie eh, So als sei Er vergangner Traum. Blau ist der Tag und schön – und leer. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Karsamstag

Karfreitag

Melodie: Herr, Dir ist nichts verborgen (GL 428) Das Kreuz hast Du getragen zum Heil der ganzen Welt. Ans Kreuz bist Du geschlagen als unser Lösegeld. Hast Angst und Hohn und Qual, den Foltertod erlitten. Für uns, die so zerstritten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare