Schlagwort-Archive: Gründonnerstag

Gründonnerstag

Melodie: Wohin soll ich mich wenden (GL 145) Beim letzten Paschamahle saß Jesus mit den Seinen, und Seine Worte scheinen in unsre Welt als Licht, Vermächtnis, Trost und Mahnung: So ist der Herr zugegen auf allen Erdenwegen, das Wort verlässt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gründonnerstag

Abstand und Rücksicht

Natürlich ist es beim Einkaufen am Gründonnerstag nicht einfach, Abstand zu halten. Aber es ist möglich. Aber es wäre sehr viel leichter möglich, wenn es nicht Zeitgenossen gäbe, die den gehaltenen Abstand für eine netterweise extra für sie freigelassene Lücke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Abstand und Rücksicht

Choral zum Gründonnerstag

Melodie: Wohin soll ich mich wenden (GL 145) Beim letzten Paschamahle saß Jesus mit den Seinen, und Seine Worte scheinen in unsre Welt als Licht, Vermächtnis, Trost und Mahnung: So ist der Herr zugegen auf allen Erdenwegen, das Wort verlässt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Choral zum Gründonnerstag

Gründonnerstag

Eucharistie Ich kann es nicht begreifen, doch ich glaube, Daß Du, mein Gott, mir wirst, was Du mir gibst, Von mir Dich essen läßt, weil Du mich liebst, Und ich Dich nicht vermindre, nicht beraube, Daß Du verdunstest nicht und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Gründonnerstag