Schlagwort-Archive: Warum es keine katholischen Priesterinnen gibt

Eine Gebetszusage und eine Erhörung

Es gibt nicht mehr Juden und Griechen, nicht Sklaven und Freie, nicht männlich und weiblich; denn ihr alle seid einer in Christus Jesus. Gal. 3,28 … der uns zu einem Königreich gemacht hat und zu Priestern vor Gott, seinem Vater: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, HIMMLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine Gebetszusage und eine Erhörung

April, April!

Nein, auch im zehnten Jahrhundert gab es keine Päpstin. Auch nicht kurz. Es ist zwar nicht unvorstellbar, daß eine Frau den Stuhl Petri erklimmen will – getan hat es aber keine. Nicht Johanna (weil sie fiktiv ist), und nicht Marozia … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für April, April!

Kirche, Frauen, Weiheamt, Papst – und eine Richtigstellung zum drölfzigsten Male.

Die RKK hat Priestermangel und da sind mir Frauen am Altar lieber als kein Pfarrer mehr in der Gemeinde. Papst Franziskus sagte, ohne Frauen gibt es keine Weiterentwicklung in der Kirche und sie bleibt krank. Konservative sind enttäuscht, aber den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Sieben Thesen und warum ich sie ablehne.

Die neueste Aktion von Maria 2.0 bestand in einem „Thesenanschlag“. Die Initiative schreibt dazu: Neuer Thesenanschlag nach 500 Jahren Wir hängen unsere Thesen für eine lebendige Kirche an Dom- und Kirchentüren. Mit diesem Thesenanschlag im gesamten Bundesgebiet weisen wir auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

Vortrag in Potsdam: Schön wars!

Gestern durfte ich in der Arche Potsdam meinen Vortrag „Warum es keinen katholischen Priesterinnen gibt“ vor einer Menge interessierter Hörer halten. Auch die anschließende Diskussion war erfreulich. Für mich war eigentlich schon vorher, nun aber eindeutig klar, daß ich diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar