Schlagwort-Archive: Gott

Klänge

Schöpfer der Klänge, Herr der Gesänge, Herr über alles, alle, das All, vor dem ich knie, weil ich Ihn liebe und höre Geräusch und Musik und Klang! Ein Meister lehrt Orgelspiel, Lieder regnen von der Empore. Samtweich die Stimme fällt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Klänge

Allmacht und Güte

Kürzlich hörte ich die Bemerkung, die Kirche sei nur dann glaubwürdig, wenn sie erklären könne, warum Gott die Überschwemmung des Ahrtals zugelassen habe. Und also müssen wir das erklären. Meine Antwort, die Theodizeefrage sei eben nicht lösbar, wurde zu meinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Gottesliebe

GL 325 (Bleibe bei uns / Abide with me) Ich lieb Dich, Herr! Mach meine Liebe groß, Weil Du die Liebe bist und selbst Dich gibst. Du bist das Weltenlicht, des Lebens Schoß, Erlöst und lehrst mich, nur weil Du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gottesliebe

Weltsonett

Die Welt ist eine zänkisch böse Schachtel. Ich lieb sie nicht. Sie kann heut nichts als nerven. Ich würd sie gerne in die Tonne werfen, Doch in die Tonne passt nicht mal ein Achtel. Sie macht nur Ärger, ist zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Weltsonett

Mariä Aufnahme in den Himmel

Es gibt zahlreiche theologische Begründungen, warum die leibliche Aufnahme der Gottesmutter in den Himmel ohne vorhergehenden Todeskampf eine sinnvolle Annahme ist. Das leuchtet mir auch alles ein. Aber viel schlagkräftiger finde ich die Offenbarung des Johannes, Kap. 12: Dann erschien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Missbrauch eines Altars

Kürzlich schrieb ich über ein ökumenisches Gottesdienst-Event in der St. Canisius-Kirche in Berlin anlässlich des CSD. Ich wurde um genauere Begründung meines Missfallens gebeten. Vor dem Altar lag eine Regenbogenfahne, eine weitere hing über dem Ambo. Um Missverständnisse auszuschließen: es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Gebet um Worte

Gib mir den Geist, Dich liebend zu besingen. Du, mir so nah – und ich Dir oft so fern… Lass Deine Spur mich finden in den Dingen, Und doch Geschaffnes nie als Dich verkennen. Mein Bräutigam, mein Retter und mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gebet um Worte

Regenbogen

Es war genug! Er musste richten. Fast alle hatten Ihn betrogen. Er wollte diese Welt vernichten – Doch Noah hat Sein Herz bewegt. Da hat Er Seinen starken Bogen Hoch in den Wolken abgelegt. Er hat den Frieden uns versprochen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Frühlingsdank

Mitten in all dem Hauen und Stechen, Unter dem Welt und Kirche erbeben, Will ich von Gottes Herrlichkeit sprechen, Von Seinem Wirken, von Seinem Leben! Er lässt in harten, schwierigen Zeiten Uns durch ein Meer aus Frühlingsflor schreiten. Mitten in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Einfach drauflos segnen?

Segen ist die Zusage von Gottes Liebe und die Bitte um Seinen Schutz. Die Kirche kann alle Menschen segnen sowie sehr viele Handlungen und Dinge. Sie kann „gut sprechen“ (bene dicere) über jeden einzelnen Menschen in dem Sinne, daß sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare