Schlagwort-Archive: Kirchenlied

Wie Gott will!

Die Katharinenschwestern, der älteste bis heute bestehende nicht kontemplative Frauenorden, feiern heute ihre Gründerin, liebevoll „Mutter Regina“ genannt. Regina Protmann wurde 1552 in Braunsberg (heute Braniewo) im Fürstbistum Ermland (heute Woiwodschaft Ermland-Masuren) in einem reichen Patrizierhaus geboren. Ihre Familie war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Epiphanias

Melodie: Onward, Christian Soldiers Königen und Weisen zeigt den Weg ein Stern. Durch die Wüste reisen sie zu ihrem Herrn. Heiden sind sie, fragen die Gestirne nur; Gott kennt ihre Plagen, legt mit Licht die Spur. Ihre Zweifel schwinden, hell … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Weihnachtsfreude

Melodie: God Rest Ye Merry, Gentlemen Gott mache eure Freude stark, ihr Menschen, fürchtet nicht! Denn heute kam ans Licht der Welt, der aller Welten Licht, der uns aus Satans Macht befreit, der unsre Fesseln bricht. O Freude und Trost, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsfreude

Immaculata

Melodie: Sei gegrüßt, du Gnadenreiche Gott hat sie bewahrt aus Gnade, Ehe sie empfangen war, Dass die Erbschuld der nicht schade, Die den Heiland uns gebar. Die den Christus hat geboren, Musste frei von Sünde sein, Goldne Schale, unverloren, Gottes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Nikolaus

Melodie: Den Herren will ich loben, GL 395 Sankt Nikolaus, der Knabe,war reicher Eltern Kind,verschenkte seine Habe,schlug Reichtum in den Wind.Er sorgte für die Armen,half den Bedrängten gern.Sein Herz war voll Erbarmenund folgte unserm Herrn. Sankt Nikolaus, der Hirte,zum Priesterdienst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Christkönig

Melodie: Großer Gott, wir loben Dich König über Welt und Zeit, Christus, lass uns vor Dir knien! Mach zum Dienen uns bereit! Der uns Zeit und Welt geliehen, Lehr uns lieben, lehr uns seh’n, Lass uns fest im Glauben steh’n. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter LITERATUR, KATHOLONIEN, HIMMLISCHES | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

St Martin

Melodie: Großer Gott, wir loben dich Martin mußte lange Zeit Als Soldat des Kaisers leben. Waffen und Soldatenkleid Trug er nur mit Widerstreben, Wollte, statt im Heer zu stehn, Jesu Friedenswege gehn. Als er um den Abschied bat, Ließ der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

In der Wildnis

Melodie: Befiehl du deine Wege* Der Stürmen und Dämonen gebietet, still zu sein, der soll bei mir auch wohnen, durch Ihn nur werd ich rein. Dem will ich alles geben und alles für Ihn tun, Er ist mein ganzes Leben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für In der Wildnis

Allerseelen

Melodie: Befiehl du deine Wege Die Seelen, die voll Bangen, den Sinn zu Dir gekehrt, nach Dir, Herr Gott, verlangen, doch noch von Schuld beschwert, noch büßen alten Schaden, noch leiden am Gericht – nimm sie zu Dir in Gnaden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Gottesliebe

GL 325 (Bleibe bei uns / Abide with me) Ich lieb Dich, Herr! Mach meine Liebe groß, Weil Du die Liebe bist und selbst Dich gibst. Du bist das Weltenlicht, des Lebens Schoß, Erlöst und lehrst mich, nur weil Du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gottesliebe