Schlagwort-Archive: Religion

Was wäre, wenn es kein Christentum gäbe?

Also nicht „nicht mehr“, sondern gar nicht? Wenn der Herr es sich anders überlegt hätte, wenn die Jünger aufgegeben hätten, wenn es nicht die geringste Überlieferung jener seltsamen jüdischen Gruppe gäbe? Es gäbe also eine monotheistische Religion, das Judentum, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Was wäre, wenn es kein Christentum gäbe?

Was wäre, wenn es keine Religion mehr gäbe?

Die Idee begegnet mir in den sozialen Medien ständig, im dreidimensionalen Leben gelegentlich: Man kann ja glauben, was man will (zuweilen auch: Man muss natürlich an den Herrn Jesus Christus glauben), aber Religion ist ein überflüssiger Ballast / hat Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Jede Frau kann Priesterin werden!

Nur nicht in der Römisch-Katholischen Kirche, weil es da keine Priesterinnen gibt, und nicht in der protestantischen Kirche, weil es da keine Priester gibt. (Auch nicht im Judentum, weil es da keine Priester mehr gibt, und nicht im Islam, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Jesus ja, Religion nein?

Man hört es ja oft genug: der Glaube an Jesus Christus komme nicht nur ohne Religion aus, er sei ohne Religion besser, authentischer, wahrer. Gern wird man dann auch darüber belehrt, daß es viele Religionen gibt (was man niemals geahnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Weg mit § 242 StGB!

§ 242 StGB (1) Wer eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. (2) Der Versuch ist strafbar. Dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Liebe Atheisten, hört auf zu langweilen.

Ich weiß nicht zum wievielten Male ich jetzt etwas über „die Christen“ lese von Menschen, die offenkundig keinen blassen Schimmer davon haben, was Christentum eigentlich ist. Es gibt eine Menge solcher Menschen, die viel Zeit in den sozialen Medien verbringen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

John Ogilvie – ein Mann, der der Folter widerstand

Der Heilige John Ogilvie (1579-1615) stammte aus einer calvinistischen Familie in Schottland. Als Jugendlicher bereiste er Europa und lernte dort den Katholizismus kennen und lieben. Mit 17 Jahren konvertierte er in der schottischen Hochschule in Belgien, an der er studierte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Atheistisches Kommando

Warum glauben eigentlich viele Menschen – meiner Erfahrung nach in der Überzahl Männer -, durch Kommandos andere Menschen in ihre (aus ihrer Sicht also in die einzig wahre) Spur zu bringen? Und warum neigen aggressive Atheisten so zum Missionieren? Unvergesslich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Erster Sonntag im Advent

Den Adventskranz wollte ich heuer ganz wundervoll machen, hatte mich zu einem Workshop angemeldet – und der fiel coronabedingt ins Wasser. Nun hatte ich noch einen bereits mehrfach benutzten Rohling und einen Kasten voll Adventsschmuck. Ich habe den Rohling zunächst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erster Sonntag im Advent

Heute abend: Vortrag auf Skype zum kommenden Hochfest Mariä Empfängnis

Heute, am 27. November 2020, um 18.00 Uhr, auf Skype, unter diesem Link. mein Vortrag: „Unbefleckte Empfängnis“ – kann man das heute noch glauben?

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Heute abend: Vortrag auf Skype zum kommenden Hochfest Mariä Empfängnis