Schlagwort-Archive: Freude

Vierter Sonntag im Advent

Der Tisch mit dem Adventskranz wird immer voller mit lieben Grüßen und Weihnachtsgaben. Herzlichen Dank! Ein Bild gibt es heute leider nicht, aus irgendeinem Grunde weigert sich der Computer, die Bilder vom Photoapparat anzunehmen. Vor Weihnachten wird halt mancher zickig. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Das erste Jahr von „für immer“

Vor einem Jahr legte ich ein Gelübde ab – feierlich, das heißt, im Angesicht der Kirche, und unbegrenzt, das heißt, ich habe mich für mein ganzes Leben (statistisch gesehen noch ca. 25-30 Jahre) verpflichtet, nach den Evangelischen Räten zu leben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das erste Jahr von „für immer“

Dritter Sonntag im Advent

Gaudete heißt er, „freut euch“! Der Herr kommt bald. Ich freue mich – an vielem Schönem und Gutem, und vor allem an Gottes Verheißung inmitten der Not, mit der die Welt leider behaftet ist. Ich will eine Grundstimmung von Freude … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Zweiter Sonntag im Advent – und Nikolaustag!

Liturgisch verdrängt der Sonntag den Nikolaus. Aber ich bin sicher, die Verteilung von meist süßen Gaben wurde davon nicht beeinflusst. Die Rundbeete vor der Kirche sind immer noch schön mit Knospen, Blüten und Früchten.

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zweiter Sonntag im Advent – und Nikolaustag!

Bekennermasken

Eine liebe Freundin schickte mir diese Masken mit Kreuz und Ichthys: Dankeschön! Da wird das Maskentragen gleich viel schöner.

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bekennermasken

Altweibersommer

Spätsommer, Frühherbst – ich nenne diese wundervolle Jahreszeit gerne mit dem altmodischen Namen. Eigentlich leitet er sich von den herumfliegenden Spinnweben (wîben, weiben) ab, und von Weben leitet sich angeblich auch das Wort „Weib“ (die mit der gewebten Haube) ab. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Altweibersommer

Tierpark Berlin

Vor kurzem war ich mit Freunden im Tierpark – hier einige Bilder, einfach um mal wieder zu staunen, was es für schöne Tiere gibt. Eisbärmama beaufsichtigt ihr Kind beim Schwimmen. Noch ein Bär, ungefährlich. Mein Patenkind hat ihm das Hütchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Tierpark Berlin

Eberesche und Schmetterling

Die Eberesche trägt heuer zwar nicht so unfassbar üppig wie in manchen Jahren, aber immer noch sehr schön – und hat nun auch die prächtige Farbe, für die ich sie so liebe. Und nachdem ich kürzlich einem Freund gegenüber bejammerte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eberesche und Schmetterling

Noch mal einkochen

Einer befreundeten Ordensschwester brachte ich ein Glas meiner kürzlich hergestellten Aprikosenkonfitüre. Daraufhin fragte sie mich, ob ich Obst aus dem Garten wolle. So verbrachte ich den Donnerstagabend damit, Falläpfel zu sammeln und Pflaumen mit einem Obstkescher zu pflücken. Gestern abend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Noch mal einkochen

Blumensucht und Bürgersinn

Ein bißchen Platz war noch auf dem Balkon, und so habe ich noch drei Minirosen gekauft – und zwei hat mir die Blumenfrau dazugeschenkt, weil sie schon so weit offen waren. Außerdem habe ich Zinnien gekauft, um mich an einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Blumensucht und Bürgersinn