Schlagwort-Archive: Freiheit

Freiheit, und zwar meine?

Gestern gab es zahlreiche Demonstrationen. Bei keiner wurden bestehende Regeln eingehalten. Es ging den Demonstranten um Freiheit, sagten sie, und sie sprachen sich gegen die Corona-Verordnungen aus. Absolute Freiheit wäre nicht einmal einem Menschen möglich, der allein auf einer paradiesischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Und wenn es Strafe ist?

Der so unpopuläre Gedanke einer Strafe Gottes ist nicht ganz von der Hand zu weisen; ich sehe allerdings weniger „Strafe“ als „Konsequenz unseres Handelns“ und Zulassung. Mit falschem – unüberlegtem oder bösem – Handeln können wir leider nicht nur uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Disziplin

Die Gebetszeiten einhalten finde ich nicht schwer. Fasten finde ich auch nicht schwer. Aber – freundlich zu mir und anderen bleiben, während ich die zweite Woche die Wohnung nicht verlassen und keine Gäste empfangen darf, ist schwerer als ich ahnte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Fastenzeit: Zeit der Buße

Bußzeit – müssen wir uns jetzt schlecht fühlen? Das ist die falsche Frage. Buße bedeutet zunächst, etwas in Ordnung zu bringen, was man selbst verbockt hat, und zwar aus einer Haltung der Umkehr. Im Sakrament der Versöhnung ist die Buße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Gaudete

„Freut euch“ heißt der dritte Adventssonntag. An diesem Sonntag warfen Terroristen einen Sprengsatz in die koptische Kirche St. Peter und Paul in Kairo. Es gab mindestens 25 Tote und zahlreiche Verletzte. Christ sein ist in Kairo dem Vernehmen nach weit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Frei sein

… kann ich auch dazu, meine Freiheit aufzugeben. Oder eine größere Freiheit zu erlangen. „Haben“ im Sinne von „besitzen“ kann man sie ja eigentlich nicht, die Freiheit. Freiheit Die Freiheit, wenn ich sie hätte, ich würde sie zähmen, bis sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit ,

Ihr braucht mich nicht zu befreien!

Vielen Dank für Eure Mühe, Ihr Reformkatholiken, es ist nett gemeint. Aber ganz ehrlich: Ich will gar nicht aus repressiven Strukturen einer zweitausendjährigen patriarchalen Organisation zur Unterdrückung der Frau befreit werden. Ich brauche das. Oder, um es auch für Ironieresistente … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

Vive la Pucelle!

Jeanne d’Arc, die Heilige aus Domrémy, wurde von Freunden wie Feinden auch schlicht la Pucelle, das Mädchen, genannt. Sie wurde vor 585 Jahren nach einem windigen Prozess voll Verfahrensfehler verbrannt. Ihre Hauptankläger starben unrühmlich: 1438 fand man den Leichnam des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , ,