Schlagwort-Archive: Kinder

Darf man sich schwarz schminken?

Die Sternsinger werden in einer Twitterdiskussion mit Blackfacing in Verbindung gebracht. Und damit sind sie natürlich Rassisten. Oder? Von Blackfacing spricht man, wenn weiße Schauspieler sich schwarz schminken, um auf eine sehr spezifische Weise Schwarze als ein wenig tölpelhafte, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Was am Katholizismus so Klasse ist: Die Sternsinger!

Heute sind sie wieder unterwegs: Kinder und Jugendliche, die für notleidende Kinder in anderen Ländern Geld sammeln und zugleich die Wohnungen, in die sie kommen, segnen und den Menschen, die dort wohnen, Freude und Segen bringen. Sie sammeln für sinnvolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 20 Kommentare

Gott kommt in die Welt. Aber nicht erst zu Weihnachten.

Zu Weihnachten feiern Christen die Geburt des Herrn Jesus Christus. Viele sagen auch: Die Menschwerdung Gottes, oder: Gottes Kommen in die Welt. Insofern wir Seine Menschwerdung am 25. Dezember ausgiebig feiern, stimmt das. Vergessen wir dabei aber bitte nicht, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Kinder zum Wegschmelzen!

Zur Eucharistischen Anbetung bin ich am frühen Abend gemeinsam mit Freunden – meinem kleinen Patentöchterchen und ihren Eltern. Ich habe das deutliche Gefühl, Jesus schaut liebevoll und amüsiert auf die Kleine, die mit ihren vierzehn Monaten ein Gesangbuch aufschlägt, auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Ein friedlicher Marsch mit unfriedlicher Begleitung

Ich hatte heuer wieder Ordnerdienst beim Marsch für das Leben. Vorher war ich bei einem Engelamt in St. Marien Behnitz, wo wir für die getöteten Kinder beteten und auch für alle, die abgetrieben haben oder Abtreibungen unterstützen. Es war eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Himmlisches, Katholonien, Literatur, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 32 Kommentare

Aber dann gibt es wieder Engelmacherinnen!

Das Argument scheint so plausibel. Ich habe es auch lange Zeit geglaubt. Wenn es keine Möglichkeit der legalen oder (wie in Deutschland) zwar illegalen, aber in der Regel straffreien Abtreibung gibt, dann wird es im Hinterzimmer gemacht, heimlich und unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Auf eine Reklame in der U-Bahn

In vitro Im Menschendampf der U-Bahn zwingt den Blick Die peinlichste der drängenden Reklamen: Da bietet jemand Männern Geld für Samen, Indem er dumpfe Eitelkeit beschickt. „Kein Schuss ins Leere!“ Strikte Diskretion! Das Sperma wird dann ohne Akt empfangen, Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Ich habe eine Babyflasche!

Gestern abend wurde in St. Marien in Berlin-Friedenau die Babyflaschen-Aktion von 1000plus vorgestellt. Zur Erinnerung: In Deutschland werden jährlich etwa hunderttausend (100.000) Menschen im Mutterleib getötet. 2017 waren es 101.209, das sind 2,5% mehr als 2016. Stellen Sie sich vor, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Kinder auf Deubel komm raus

Die Kinderwunsch Tage fanden 17./18. Februar 2018 in Berlin im Mercur-Hotel statt und sind für den 13./14. Oktober in Köln geplant. Gemeint ist der Kinderwunsch von Menschen, die keine Kinder zeugen oder gebären können – weil sie steril sind oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Freitag der dritten Adventswoche

Choral für die Ungeborenen nach der Melodie „Aus tiefer Not“ Die Kinder, die vom Mutterschoß Aus dieser Welt genommen, Betrogen um ihr Menschenlos – Herr, lass sie zu Dir kommen! Neig ihnen zu Dein Angesicht, Lass leben sie in Deinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , ,