Schlagwort-Archive: Kreuz

Bekennermasken

Eine liebe Freundin schickte mir diese Masken mit Kreuz und Ichthys: Dankeschön! Da wird das Maskentragen gleich viel schöner.

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Und wenn es Strafe ist?

Der so unpopuläre Gedanke einer Strafe Gottes ist nicht ganz von der Hand zu weisen; ich sehe allerdings weniger „Strafe“ als „Konsequenz unseres Handelns“ und Zulassung. Mit falschem – unüberlegtem oder bösem – Handeln können wir leider nicht nur uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Karfreitag

Melodie: Herr, Dir ist nichts verborgen (GL 428) Das Kreuz hast Du getragen zum Heil der ganzen Welt. Ans Kreuz bist Du geschlagen als unser Lösegeld. Hast Angst und Hohn und Qual, den Foltertod erlitten. Für uns, die so zerstritten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , ,

Organspende: Biblisch nicht begründbar

In der so pathetisch wie unsachlich geführten Diskussion um Organspenden wurde mir von verschiedenen Seiten mangelnde Hilfsbereitschaft vorgeworfen, weil ich gegen Organspenden bin. Gründe für meine Einstellung habe ich bereits mehrmals deutlich dargelegt bzw. auf Artikel verwiesen, z.B. hier und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Kreuz. Siegeszeichen.

Tropaion – Wendepunkt In alten Zeiten wurde nach jeder gewonnenen Schlacht ein Pfahl in die Erde gerammt, dort, wo der Feind floh, am Wendepunkt, am Tropaion, ein Querholz, daran gehängt Wappnung und Rüstung des Feindes, daß alle es sehen: Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Was in manchen Gemeinden so läuft

Ich hab von einem Zirkel heut gehört, der sich am Anblick eines Kreuzes stört; es ist den Leuten wider die Natur. So hängten sie stattdessen eine Uhr! Statt auf das Kreuz, das unsern Heiland trägt, schaun sie nun auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Heil, Leben, Hoffnung: Kreuz.

Heute feiert die katholische Kirche und mit ihr die orthodoxen und Teile der anglikanischen und lutherischen Kirchen das Fest der Kreuzerhöhung. Warum wir das Kreuz verehren, das doch ein Instrument zum Foltertod ist, habe ich in einem Lied zu fassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Kreuzerhöhung

Melodie: Singt dem König Freudenpsalmen Jesus ist für uns gegangen durch die Folter, Hohn und Spott. Einsam litt in Todesbangen der Lebendige, der Gott. Den Gerechten zu ermorden, ragt das Kreuz in Weltennacht. Da ist Lebensbaum geworden, was zur Todesqual … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , ,

Scala Santa

Zyklus: Rompilger Die Stufen, über die der Herr sich schleppte, von Geißelhieben blutend – oben stand Pilatus, sah mit Ekel und mit Sorge das Blut auf saubren weißen Marmor tropfen (das geht nie wieder ab, das dunkelt nach) – Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , ,

Karfreitag

Kreuzweg Vom Holz bedrückt, geht barfuß Er auf Steinen. Ein Stolpern, Fallen, mühsam Weitergehen. Verstummt und bleich sieht Er die Mutter stehen. Ein Fremder stützt Ihn, macht die Last zur seinen. Auf Seiner Stirn ein Tuch, wie sanftes Wehen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , ,