Schlagwort-Archive: Lebensschutz

„Eure Kinder…“

Leser (oder Leserin?) Bobi hat im Kommentarbereich zu meinem letzten Posting die Slogans der Lebensschutzgegner und Abtreibung-für-Menschenrecht-Halter fein zerpflückt. Vielen Dank! Bobi zitierte dabei einen Slogan, den ich nicht gehört hatte und besonders gruselig finde: „Eure Kinder werden kontrolliert!“ Heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Ein friedlicher Marsch mit unfriedlicher Begleitung

Ich hatte heuer wieder Ordnerdienst beim Marsch für das Leben. Vorher war ich bei einem Engelamt in St. Marien Behnitz, wo wir für die getöteten Kinder beteten und auch für alle, die abgetrieben haben oder Abtreibungen unterstützen. Es war eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Himmlisches, Katholonien, Literatur, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 32 Kommentare

Aber dann gibt es wieder Engelmacherinnen!

Das Argument scheint so plausibel. Ich habe es auch lange Zeit geglaubt. Wenn es keine Möglichkeit der legalen oder (wie in Deutschland) zwar illegalen, aber in der Regel straffreien Abtreibung gibt, dann wird es im Hinterzimmer gemacht, heimlich und unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Wochenkommentar vor dem Marsch für das Leben

Auf Radio Horeb ist mein Wochenkommentar zu hören – wie immer auch als Podcast. Es geht um Abtreibung, Selektion, Euthanasie und ähnlich scheußlichen Umgang mit Menschen. Wer mag, ist vorher herzlich eingeladen, an einem Seelenamt für die Ungeborenen teilzunehmen: 22. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Auf eine Reklame in der U-Bahn

In vitro Im Menschendampf der U-Bahn zwingt den Blick Die peinlichste der drängenden Reklamen: Da bietet jemand Männern Geld für Samen, Indem er dumpfe Eitelkeit beschickt. „Kein Schuss ins Leere!“ Strikte Diskretion! Das Sperma wird dann ohne Akt empfangen, Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Beim Karakul ist es falsch

Etwa sechzehnjährig erfuhr ich mit Entsetzen, daß für die Gewinnung der schöngelockten Persianerpelze teils wenige Tage alte, teils noch ungeborene Karakulschafe genutzt wurden. Es gab damals große Protestaktionen gegen das Pelztragen überhaupt und gegen das Schlachten hochträchtiger Muttertiere und ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Von wann bis wann ist Mord verboten?

Aus einer im Internet auf der Seite Domradio.de geführten sehr lebhaften Debatte um das Werbeverbot für Abtreibung (und damit auch um Abtreibung selbst) zitiere ich einige Aussagen und kommentiere sie hier. Um Missvertändnisse auszuschließen: Ich zitiere hier zwar nur die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Ich habe eine Babyflasche!

Gestern abend wurde in St. Marien in Berlin-Friedenau die Babyflaschen-Aktion von 1000plus vorgestellt. Zur Erinnerung: In Deutschland werden jährlich etwa hunderttausend (100.000) Menschen im Mutterleib getötet. 2017 waren es 101.209, das sind 2,5% mehr als 2016. Stellen Sie sich vor, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Innere Emigration

Ich halte politisches Engagement in Deutschland für sinnlos. Das war nicht immer so. Ich glaube immer noch, Demokratie ist eine gute Staatsform, und der Bundesrepublik Deutschland ist diese Staatsform ziemlich lange Zeit recht gut gelungen. Ich glaube auch immer noch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Darf man Menschenleben gegeneinander abwägen?

Die ze.tt, der junge Partner von ZEIT Online, bringt unter dem Titel „Mein Leben darf wichtiger sein als das werdende Leben – eine Fotografin dokumentiert ihre Abtreibung“ ein Interview mit Esther Mauersberger, die damit natürlich nicht ihre Abtreibung dokumentiert, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare