Schlagwort-Archive: Corona

Und wenn es die Endzeit ist?

Im Zusammenhang mit Corona (und vorher im Zusammenhang mit Terrorismus, Umweltkatastrophen und anderen Fährnissen) lese ich es in den sozialen Medien immer wieder: Das ist die Endzeit! Gefolgt in schöner Regelmäßigkeit von einer Haltung wie „Man kann eh nichts mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

„Gott macht keine Fehler“ – die falsche Anwendung eines wahren Satzes

Der Satz begegnete mir schon öfter, meist in zweifelhaften Zusammenhängen. Gestern wurde er mir in dem Zusammenhang vor den Latz geballert, daß ich bestimmte Menschen lieber meide. Auch wenn sie Gottes Geschöpfe sind (womit auch argumentiert wurde). Selbstverständlich macht Gott … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Adé, lieber Lieblingsladen!

Ich habe immer gern bei Sirplus eingekauft – vor allem Obst und Gemüse. Vor dem Wegwerfen gerettete Lebensmittel, die oft nur deshalb im normalen Handel als „Müll“ gelten, weil sie nicht die Form oder Größe haben, die sie standardmäßig haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Adé, lieber Lieblingsladen!

Kirchliche Bejublung eines Superspreader-Events

Gestern zogen durch Berlin zwischen 65.000 und 70.000 Menschen dicht an dicht vor die Siegessäule. Veranstalter und Polizei mussten immer wieder auf die Maskenpflicht und das Abstandhalten aufmerksam machen. Photos der Kundgebung zeigen eine abstandslose Menschenmenge, keineswegs alle mit Maske. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Erster Impftermin: Ein Hoch auf die Organisation!

Erste Impfung. Das wirklich Anstrengende daran war, mit dem Fahrrad von Friedenau zu den Messehallen zu fahren, bei 30° durch die Stadt. Ansonsten: Doch, Organisation ist möglich! Ich hatte das ja in der letzten Zeit im Zusammenhang mit der Pandemie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Fronleichnam 2021

Wir tragen Dich nicht durch die Straßen mit Fahnen und Chorgesang. Wir streuen nicht Palmen und Blumen, wir zeigen Dich nicht der Welt. Der Kantor besingt Dich alleine, wir beten in Stille mit. Doch Du bleibst der strahlende Heiland, Du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Ein kleiner Jahrestag

WordPress erinnert mich, daß ich seit vierzehn Jahren blogge. Angefangen habe ich – nach einem ganz kleinen Probeblog auf einem anderen System – mit dem Blog Mein Leben als Rezitatorin und Dichterin ging es dann richtig los. Ich habe zeitweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Kirche im Wohnzimmer

Von Heiligabend bis zum Fest der Heiligen Familie am 27. Dezember gab es einen Gottesdienst nach dem anderen in meiner Heimatgemeinde. Ich war mehrmals Lektorin und übernahm einmal die Einlasskontrolle. Was für eine schöne, feierliche, erfüllte Zeit! Zur Corona-Sicherheit sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Zum neuen Jahr 2021

Allen Lesern und Leserinnen wünsche ich Gottes Segen im Jahr 2021! Ich bin hoffnungsvoll. Im alten Jahr, so schwierig es war, war keineswegs alles übel. Ja, es gab viel Übles, das wissen wir alle. Aber es wurden auch im alten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zum neuen Jahr 2021

Heiliger Abend 2020

So anders dieses Jahr – und doch vertraut. Ich habe mir ein Bäumchen aufgebaut, Geschmückt mit rot und goldnem Bastelkram. Der Folienengel, der die Spitze ziert, Ist neu gemacht und wirkt schon leicht lädiert, Wie vieles, das aus meinen Händen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare