Schlagwort-Archive: Bibel

Wieso gibt es eigentlich Exkommunikation?

Kürzlich wurde ich gefragt: Wo kann man in der Bibel eigentlich eine Berechtigung zur Exkommunikation finden? Was bedeutet es, wenn Jesus diese Möglichkeit nie angesprochen hat? Der Fragesteller ist nicht berechtigt, hier zu kommentieren, weil er mehrfach versucht hat, beleidigendes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

Himmelfahrt Christi

Das Mahl des Auferstandenen mit den Aposteln, Seine letzten Weisungen und die Himmelfahrt Christi sowie die darauf entstehende Urgemeinde erwähnen Lukas 24,36-53, Markus 16,9-20 und Apostelgeschichte 1,4-12. Die Perikopen berichten verschiedene Details, und gerade dadurch sind sie glaubwürdig. (Ein Polizist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Bibel ist Gottes Wort

… und nicht bloß schöne Literatur, schreibe ich in meiner Monatskolumne auf kath.net. Veröffentlicht wurde das zwar schon vor drei Tagen, gemerkt habe ich es erst heute – manchmal lässt mich selbst meine Autoreneitelkeit im Stich.

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , ,

Christentum und Weihnachtsbaum: Zwei Sendungen auf Radio Horeb

Meine beiden Sendungen auf Radio Horeb zu Weihnachten sind nun als Podcast erhältlich. Wussten Sie schon, daß das Christentum mit Bildung zu tun hat? O Tannenbaum!“ – Hintergründe eines christlichen Brauchs Viel Freude beim Hören!

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Noch einmal zum Zölibat

Ein evangelischer Freund sprach mich auf meine engagierte Verteidigung des Zölibats an. In wohltuender Ruhe fragte er: Was ich nicht verstehe/weiß ist, wie der Zölibat von RKK aus der Schrift her geleitet wird? Die mir bekannten Stellen, die von Ämtern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Wie man Modernistinnen ärgert

Als Lektorin habe ich es da leicht mit der sonntäglichen zweiten Lesung (Eph. 5,21-32 – wobei es lohnt, auch Vs. 33 zur Kenntnis zu nehmen). Man muss sie mit Verve und Überzeugung vortragen und danach laut, deutlich und lächelnd sprechen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Putten vor Gericht

Zum Glück musste ich nur vorbei am Amtsgericht Schöneberg, nicht hinein. Davor bleiben auch diese mahnenden Putten mit Schildern, deren Befolgung den Richtern über kurz oder lang die Arbeit wegnähme: Liebe deinen Nächsten! Du sollst nicht stehlen! Du sollst nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Was am Katholizismus so Klasse ist: Das Stundengebet!

In der Mitte der Nacht stehe ich auf, dir zu danken wegen der Entscheide deiner Gerechtigkeit… Siebenmal am Tag singe ich dein Lob wegen der Entscheide deiner Gerechtigkeit. (Ps. 119,62.164) Betet ohne Unterlass. (1 Thess. 5,17) Im Stundengebet strukturiert die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Freunde

Jesus sagt lt. Joh. 15,9-17: Wie mich der Vater geliebt hat, so habe auch ich euch geliebt. Bleibt in meiner Liebe! Wenn ihr meine Gebote haltet, werdet ihr in meiner Liebe bleiben, so wie ich die Gebote meines Vaters gehalten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Zusammen in der Bibel lesen

Heute startete ein Bibelkreis in St. Marien in Berlin-Friedenau. Ich kann ihn nur empfehlen! Anwesend waren der Kaplan der Großgemeinde als Moderator und sieben Laien, davon ein Mann. (Männer, wo bleibt Ihr? Die Bibel wurde auch für Euch geschrieben! Auch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , ,