Schlagwort-Archive: Bibel

Fasten und Beten

Angesichts der seltsamen Zeiten, die wir jetzt durchleben, habe ich die österliche Festzeit in kulinarischer Hinsicht nur acht Tage dauern lassen (von Ostersonntag bis zum Weißen Sonntag). Ich faste – genau wie in der Zeit von Aschermittwoch bis Karsamstag. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Reißt Euch zusammen!

Menschen, die in medizinischer Hinsicht weit gebildeter sind als ich, sagen: In wenigen Wochen ist die Corona-Epidemie so gut wie vorbei. Andere, für die das ebenfalls gilt, sagen: Naja, vielleicht. Wieder andere mit gleichen Prämissen: Nö, keinesfalls. Die wenigsten Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Ninives Quarantäne

Das Wort des HERRN erging zum zweiten Mal an Jona: Mach dich auf den Weg und geh nach Ninive, der großen Stadt, und rufe ihr all das zu, was ich dir sagen werde! Jona machte sich auf den Weg und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

Fad und düster

… wird die Welt dort, wo keine überzeugten Christen mehr sind. Ihr seid das Salz der Erde. Wenn das Salz seinen Geschmack verliert, womit kann man es wieder salzig machen? Es taugt zu nichts mehr, außer weggeworfen und von den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , ,

Mein ist die Rache, spricht Gott.

So steht es in Deuteronomium 32,35 (die Einheitsübersetzung mildert ab zu „Strafe“, was schlichtweg falsch ist). Paulus zitiert Deuteronomium in Röm. 12,19: Übt nicht selbst Vergeltung, Geliebte, sondern lasst Raum für das Zorngericht Gottes; denn es steht geschrieben: Mein ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Priester, Schriftgelehrte und Samaritaner

Der Priester kommt nach Hause. Er wirkt angespannt. Seine Frau kommt ihm entgegen. Frau: Hallo, Liebling! Priester: Tach. Frau: Du siehst erschöpft aus. Komm, setz dich her, Essen ist gleich fertig. Priester: Hmm. Frau: Was ist denn los? Priester: Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , ,

Wieso gibt es eigentlich Exkommunikation?

Kürzlich wurde ich gefragt: Wo kann man in der Bibel eigentlich eine Berechtigung zur Exkommunikation finden? Was bedeutet es, wenn Jesus diese Möglichkeit nie angesprochen hat? Der Fragesteller ist nicht berechtigt, hier zu kommentieren, weil er mehrfach versucht hat, beleidigendes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 16 Kommentare

Himmelfahrt Christi

Das Mahl des Auferstandenen mit den Aposteln, Seine letzten Weisungen und die Himmelfahrt Christi sowie die darauf entstehende Urgemeinde erwähnen Lukas 24,36-53, Markus 16,9-20 und Apostelgeschichte 1,4-12. Die Perikopen berichten verschiedene Details, und gerade dadurch sind sie glaubwürdig. (Ein Polizist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Die Bibel ist Gottes Wort

… und nicht bloß schöne Literatur, schreibe ich in meiner Monatskolumne auf kath.net. Veröffentlicht wurde das zwar schon vor drei Tagen, gemerkt habe ich es erst heute – manchmal lässt mich selbst meine Autoreneitelkeit im Stich.

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , ,

Christentum und Weihnachtsbaum: Zwei Sendungen auf Radio Horeb

Meine beiden Sendungen auf Radio Horeb zu Weihnachten sind nun als Podcast erhältlich. Wussten Sie schon, daß das Christentum mit Bildung zu tun hat? O Tannenbaum!“ – Hintergründe eines christlichen Brauchs Viel Freude beim Hören!

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , ,