Schlagwort-Archive: Flucht

Warum ich künftig vor Querdenkern fliehen werde

Bis vor kurzem dachte ich, es langt, einem querdenkenden und maskenverweigernden Gegenüber schlicht klarzumachen, daß ich mit ihm nicht diskutieren werde, und zwar gleich worüber. Der Mord an einem jungen Studenten in Idar-Oberstein zeigt mir, daß das nicht langt. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Sonett, in einem ungelüfteten Warteraum geschrieben

Flucht Die Heimat ausgelöscht von Mörderbanden. Viertausend Kilometer weit geflohen, Und bis hierher dringt jener Feinde Drohen – Dort töteten sie alle, die sie fanden. Ein kleiner Film aus guten Tagen, frohen: Ein Hochzeitsfest, ein Tanz. Die Kämpfe branden Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Sonett, in einem ungelüfteten Warteraum geschrieben