Schlagwort-Archive: Natur

Balkonia wird erneuert

Nachdem mein Versuch, bienenfreundliche Blumen vom Samen großzuziehen, von Hörnchen und Vögeln sabotiert wurde (beide gingen davon aus, nur für sie habe ich das leckere frische Grünzeug dort wachsen lassen), habe ich nun Blumen und Kräuter gekauft. Neue Erde auch. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hörnchen posiert!

Und mein neuer Photoapparat bewährt sich. Ich kenne Hörnchen ja nun schon eine Weile – aber immer wieder schmelze ich einfach weg vor so viel Niedlichkeit. Auch wenn sie im täglichen Leben mürrische Einzelgänger sind, die einander keine halbe Nuss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Sommerblumen

Ich habe mir endlich einen neuen Photoapparat geleistet. Den Rosenmond kann ich nicht einfach nur mit dem Tablet photographieren! Ein wunderhübscher tiefvioletter Korbblütler blüht auf meinem Balkon – eine besondere Freude, nachdem die Hörnchen und Vögelein in gemeinschaftlicher Arbeit die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Dichterisches Zufallsprodukt

Da finde ich zufällig einen interessanten Zeitungsartikel über Zikaden, verlinke ihn auf facebook, ein Freund setzt einen wortspielerischen Vierzeiler darunter, und was passiert? Ich erinnere mich an eine Wanderung von vor etwa vierzig Jahren und schreib ein Gedicht. Zikaden Einstmals, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Stippvisite des Winters

Jetzt taut es schon wieder weg. Aber vorhin sah es aus, als ob ich in meinem freiwilligen Hausarrest auch noch einschneie. Hätte ja noch gefehlt! Obwohl es zweifellos hübsch aussieht. Und die Primeln halten das aus.

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , ,

Balkonien

Es ist ziemlich kalt – aber zum Photographieren habe ich mich doch auf den Balkon gewagt. Es lohnt schon! Viele von den kürzlich gepflanzten Primeln sind schon in der zweiten Blüte, weil irgendjemand (nicht etwa das Hörnchen?) die ersten Blüten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , ,

Hörnchen posiert

Ich habe zwar leider gerade keine gute Kamera, sondern nur das Tablet, und außerdem photographiere ich durch das geschlossene und nicht eben saubere Fenster. Aber Hörnchen posiert so schön, da musste ich die Gelegenheit nutzen! Es will mir wohl zeigen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , ,

Nasse Natur

Der Regen war sehr nötig, und er war freundlicherweise fast nur, während ich in der trockenen Kirche war. Nach dem Rosenkranz war es wieder hell – und die Rosen vor der Marienkirche sehen besonders schön aus. Auf dem Mäuerchen eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit ,

Es summt auf dem Balkon

Die Hornveilchen gehen so langsam hinüber – wobei ich hoffe, daß aus den Unmengen von Samen nächstes Jahr wenigstens einige wieder aufwachsen. Der Salbei macht noch keine Anstalten zu blühen. Also habe ich einige Blumen gekauft – und schon kommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , ,

Der Balkon ist eröffnet!

Der Schneeregen bildet Pfützen, also werden die robusteren Pflanzen nicht mehr erfrieren. Was schert es mich, daß es noch kühl ist? Ich will Balkonblumen und möchte heuer auch wieder mehr Küchenkräuter haben. Heute machte ich den Anfang mit der Balkonbepflanzung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , ,