Schlagwort-Archive: Maria

Eine Woche bis zur Weihe des Erzbistums Berlin!

Weihe des Erzbistums Gottes Mutter, Tochter, Magd und Braut, Dein Herz schlägt und ließ das Seine schlagen. Sein Herz hat auf deines schon geschaut, Eh du warst in deinen Erdentagen. Sohn der Jungfrau, Herr und Gottesknecht, Dein Herz schlägt, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zwei Wochen bis zur Weihe des Erzbistums Berlin!

Am 15. August wird das Erzbistum Berlin dem Herzen Jesu und dem Herzen Mariä geweiht. In Vorbereitung darauf stelle ich auf meinem Blog passende Gebete vor – heute zwei meiner Choräle, die gerne im Gottesdienst gesungen werden können! (Einzige Bedingung: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Herz-Mariä-Andacht

Am 15. August wird das Erzbistum Berlin dem Herzen Jesu und dem Herzen Mariä geweiht. In Vorbereitung darauf stelle ich auf meinem Blog passende Gebete vor. Die folgende Andacht habe ich nach dem Muster der Andachten im Gotteslob verfasst. Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Balkonia wird erneuert

Nachdem mein Versuch, bienenfreundliche Blumen vom Samen großzuziehen, von Hörnchen und Vögeln sabotiert wurde (beide gingen davon aus, nur für sie habe ich das leckere frische Grünzeug dort wachsen lassen), habe ich nun Blumen und Kräuter gekauft. Neue Erde auch. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , ,

Mariä Heimsuchung

Melodie: Send Deinen Geist, Herr Jesu Christ (GL Berliner Anhang GL 773) Da, noch den Menschen unsichtbar von deinem keuschen Leibe war der Herr der Welt umgeben, da gingst du fort aus Nazareth ins Bergland, zu Elisabeth, in ihr auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Zum heutigen Marienfest

Unbeflecktes Herz Mariä Melodie: GL 482 – Die Kirche steht gegründet (andere Melodievorschläge: GL 395 – Den Herren will ich loben; GL 418 – Befiehl Du Deine Wege; GL 465 – Das Jahr steht auf der Höhe) Maria voller Gnaden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Mein neuestes Büchlein!

Es ist nun da! Der Rosenkranz, das alte meditative Gebet, wird hier in Form von 33 Sonetten besungen, geschildert, erläutert. (Der Symbolgehalt der Zahl ist mir übrigens erst aufgefallen, als das Buch fertig war.) Mit Bildern aus dem Rosenkranz-Atelier von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Marienaltar in St. Fidelis

Allerseligste, der Steinboden hier unter Deinem Altar, das ist Travertin und ist sehr porös und hat jahrzehntelang Dreck gezogen. Ich mache das schon, du himmlische Mutter! (Wie sieht das denn aus. Und dein bloßer Fuß im Begriff zu schreiten vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , ,

Normalerweise wäre es Erkältung

Was ich gestern abend noch für Reizhusten hielt, scheint heute früh eine kräftige Erkältung. Normalerweise würde ich das weitgehend ignorieren. Aber jetzt ist nicht normalerweise. Voraussichtlich die nächsten vierzehn Tage – wenn nicht vorher ärztlich bestätigt werden kann, daß es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Fünf Vorträge im März

Warum gibt es keine katholischen Priesterinnen?
Wer braucht heute noch Selige und Heilige?
„Unbefleckte Empfängnis“ – kann man das glauben?

Zu diesen Themen spreche ich im März 2020 in Berlin. Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar