Schlagwort-Archive: Unbefleckte Empfängnis

Heute abend: Vortrag auf Skype zum kommenden Hochfest Mariä Empfängnis

Heute, am 27. November 2020, um 18.00 Uhr, auf Skype, unter diesem Link. mein Vortrag: „Unbefleckte Empfängnis“ – kann man das heute noch glauben?

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Vortrag unter Quarantänebedingungen

Meinen für Freitag, den 27. November geplanten Vortrag „Unbefleckte Empfängnis – kann man das heute noch glauben?“ kann ich nun wegen Quarantäne nicht wie geplant in St. Marien Behnitz halten. Wer ihn trotzdem hören möchte, wird dazu am Freitag, 27. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Katholische Feiertage verstehen: zwei Vorträge

ACHTUNG: DER VORTRAG „UNBEFLECKTE EMPFÄNGNIS“ FINDET WEGEN QUARANTÄNE AUF SKYPE STATT! Freitag, 30. Oktober, 18.00 Uhr Wer braucht überhaupt Selige und Heilige? – Gedanken zur Vorbereitung auf das Hochfest Allerheiligen Freitag, 27. November, 18.00 Uhr Unbefleckte Empfängnis – kann man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , ,

Fünf Vorträge im März

Warum gibt es keine katholischen Priesterinnen?
Wer braucht heute noch Selige und Heilige?
„Unbefleckte Empfängnis“ – kann man das glauben?

Zu diesen Themen spreche ich im März 2020 in Berlin. Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Immaculata

Gott hat sie bewahrt aus Gnade, Ehe sie empfangen war, Dass die Erbschuld der nicht schade, Die den Heiland uns gebar. Die den Christus hat geboren, Musste frei von Sünde sein, Goldne Schale, unverloren, Gottes Wohnstatt, heil und rein. Hör, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Podcasts auf Radio Horeb: über Maria und über Priesterinnen.

In der Katechese auf Radio Horeb vom 5.12. spricht zuerst Pfarrer Bodo Windolf über den Synodalen Weg, dann (ab 26:00) sage ich etwas – auch als Dichterin – zur Unbefleckten Empfängnis: hier. Warum es keine katholischen Priesterinnen gibt, erkläre ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Immaculata

Melodie: GL, Regionalteil Berlin, 851 (Sei gegrüßt, du Gnadenreiche) Gott hat sie bewahrt aus Gnade, Ehe sie empfangen war, Dass die Erbschuld der nicht schade, Die den Heiland uns gebar. Die den Christus hat geboren, Musste frei von Sünde sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Eine Begründung des Dogmas

Die Bewahrte Allmacht hätte Christus, den Herrn, Gott den Gott in Person des Sohnes, unversehrt können wachsen lassen in einer Frau mit verwüsteter Seele. Er tat es nicht. Er bewahrte Maria vielleicht nicht so sehr um des Sohnes willen als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Mariä Empfängnis

Die Kirche feiert heute die unbefleckte Empfängnis der Gottesmutter Maria – die Bewahrung Mariens vor der dem Menschen innewohnenden Neigung zur Sünde. Immaculata Du warst gezeugt, getragen und geboren Wie jeder Mensch – doch nie von Schuld beschwert. Ererbte Last … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , ,

Roswitha von Kirchberg

Vor 411 Jahren starb, erst 27jährig, die Dominikanerin Roswitha von Kirchberg. Ihre Eltern waren reich (die Mutter, Anna Sudermann, stammte aus einer bedeutenden Kölner Familie, der Vater, Heinrich Tretsch, war als Kaufmann in Stuttgart zu großem Vermögen gekommen), und als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar