Schlagwort-Archive: Internet

Jetzt ohne Werbung. Und mit Datenschutz.

Die Daten meiner Leser habe ich natürlich auch früher nicht verhökert oder von den Dächern gerufen. Die neue Datenschutzverordnung unterstellt das aber pauschal jedem, der sich im Internet tummelt, und trotz meiner kürzlichen sorglosen Ansage habe ich mir auf Anraten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mein Datenschutz

Ich blogge, und ich schreibe Bücher. Nicht nur, weil und solange ich Selbstverleger bin, sondern auch weil manche Kunden gerne ein von mir signiertes Buch wollen, habe ich eine Kundenkartei mit Anschriften. Weil Menschen auf meinem Blog Kommentare hinterlassen, habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Von wann bis wann ist Mord verboten?

Aus einer im Internet auf der Seite Domradio.de geführten sehr lebhaften Debatte um das Werbeverbot für Abtreibung (und damit auch um Abtreibung selbst) zitiere ich einige Aussagen und kommentiere sie hier. Um Missvertändnisse auszuschließen: Ich zitiere hier zwar nur die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Zwei Disclaimer

Zwei auf verschiedene Weise schlechte Sachverhalte gilt es zu klären. 1. Ich habe früher mal, als Cathwalk noch ein vielversprechendes Magazin war, selbiges zweimal affirmativ zitiert. Das wird wohl nicht mehr vorkommen nach diesem haarsträubenden Irrsinn. Obwohl er auf Cathwalk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kein Like, kein Share, kein Rebloggen

Die neue Datenschutzgrundverordnung tritt am 1.1.2018 in Kraft. Sie verbietet die Anwendung von Like-, Share-, Teilen- und Reblog-Buttons, da durch die Anwendung dieser Buttons Daten des Nutzers erhoben werden. Nun könnte man natürlich sagen: Der Nutzer ist ja im Allgemeinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Meine Autorenseite

Ich habe nun endlich eine Autorenseite erstellt – Werbung ist ja so wichtig für arme Dichter! Seht, hier!

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur, Weltliches | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Anlässlich zweier Gesetze

Ihr Hüter der Gesetze Habt nun in wilder Hetze Vernunft und Recht verkehrt, Und wenn ich nun im Netze Erbost darüber schwätze, Wird mir wohl bald das Wort verwehrt. Ihr Diener wollt wie Herren Der Meinung Weg versperren Wenn sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Seiten sperren, Seiten entsperren

Ich hatte mich hier ziemlich heftig über eine Bibliothek geärgert. Nun aber hat mir ein Mitarbeiter der Bibliothek sehr genau erklärt, wie es zu einer solchen Sperrung kommen kann, nämlich durch die Unvollkommenheit des Algorithmus, und dadurch, daß eine Bibliothek … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , ,

„Katholisch“ und „Kulte“: Ganz, ganz böse!

Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in Berlin-Steglitz ist ein angenehmer Ort. Der Bestand ist sehenswert für eine Bezirksbibliothek. Die Bibliothek ist kinderfreundlich mit einem feinen Kinderbuchbestand und gemütlichen Kinder-Sitzecken sowie gelegentlich Lesungen für Kinder. Sie ist jugendfreundlich mit einer großen Menge an Jugendbüchern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Tagesheiliger: Schutzpatron des Internet

Offiziell ist Isidor von Sevilla das zwar noch nicht, aber Benedikt XVI. hatte ihn hierfür vor Jahren vorgeschlagen, und ich finde es einleuchtend. Isidor ist Schutzpatron dieses Weblogs. Bitte an Isidor von Sevilla Heiliger Isidor, lass doch im Netze niemals obsiegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar