Schlagwort-Archive: Weblog

Sankt Nikolaus – Choral

Melodie: Den Herren will ich loben, GL 395 Sankt Nikolaus, der Knabe, war reicher Eltern Kind, verschenkte seine Habe, schlug Reichtum in den Wind. Er sorgte für die Armen, half den Bedrängten gern. Sein Herz war voll Erbarmen und folgte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Kein Adventskalender

Ich habe es in diesem Jahr nicht geschafft. Aber ganz unadventlich und unfeierlich wird dies Blog nicht sein. Für die Sonntage und Weihnachten habe ich schon einiges voreingestellt – und wenn mir noch etwas Adventliches oder Feierliches einfällt, umso besser. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Ein lesenswertes Blog

Da ich im Moment wenig Zeit habe, verweise ich – statt selber zu bloggen – auf ein wunderbar weibliches Weblog, neu gefundene Perle der Blogoezese: katholisch & feminin mit dem selbstbewußt katholischen Artikel Die Machtfrage in der Kirche. Viel Freude … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , ,

Mein 2018

Dank sei Gott für dieses Jahr! Ich durfte meinem Patenkind beim Wachsen zusehen. Viele wundervolle Menschen haben mich in diesem Jahr hilfreich und freundschaftlich begleitet, auch ihnen sage ich herzlichen Dank! Hier meine Blogger-Jahresübersicht: Januar: Massenhaft und MEHR Februar: Kinder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Beichten heißt: Besser leben, besser sterben

Häufige ehrliche Beichte mit ernsthafter Reue ist nicht nur der Königsweg zum seligen Sterben, sondern auch dazu, die Neigung zur Sünde zu mindern, das eigene Gewissen zu schulen, kurz: besser zu leben. Wer häufig auch leichtere Sünden ehrlichen Herzens beichtet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, HIMMLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

Jetzt ohne Werbung. Und mit Datenschutz.

Die Daten meiner Leser habe ich natürlich auch früher nicht verhökert oder von den Dächern gerufen. Die neue Datenschutzverordnung unterstellt das aber pauschal jedem, der sich im Internet tummelt, und trotz meiner kürzlichen sorglosen Ansage habe ich mir auf Anraten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , ,

Mein Datenschutz

Ich blogge, und ich schreibe Bücher. Nicht nur, weil und solange ich Selbstverleger bin, sondern auch weil manche Kunden gerne ein von mir signiertes Buch wollen, habe ich eine Kundenkartei mit Anschriften. Weil Menschen auf meinem Blog Kommentare hinterlassen, habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Zwei Disclaimer

Zwei auf verschiedene Weise schlechte Sachverhalte gilt es zu klären. 1. Ich habe früher mal, als Cathwalk noch ein vielversprechendes Magazin war, selbiges zweimal affirmativ zitiert. Das wird wohl nicht mehr vorkommen nach diesem haarsträubenden Irrsinn. Obwohl er auf Cathwalk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Dank für das Jahr

Ich bin dankbar für das Jahr 2017. Ich habe viel geschrieben, Neues begonnen, Bewährtes weitergemacht, und durfte wieder einmal feststellen, daß ich viele gute Freunde habe. Hier eine Auslese meiner Blogartikel – Begebenheiten, Gedichte, Bilder. Januar: Christus mansionem benedicat Februar: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Kein Like, kein Share, kein Rebloggen

Die neue Datenschutzgrundverordnung tritt am 1.1.2018 in Kraft. Sie verbietet die Anwendung von Like-, Share-, Teilen- und Reblog-Buttons, da durch die Anwendung dieser Buttons Daten des Nutzers erhoben werden. Nun könnte man natürlich sagen: Der Nutzer ist ja im Allgemeinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare