Schlagwort-Archive: Trinität

Dreifaltiger Gott und Blumengeschöpfe

Gott Vater hat die Rosen geschaffen (und Fingerhut, Campanula, Geranium und noch viel mehr). Der Sohn hat uns lieben gelehrt – fand Blumen schöner als Salomos Prachtgewänder und wurde einst für einen Gärtner gehalten. Der Heilige Geist beflügelt Gärtner und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Zum Sonntag Trinitatis

Mit dem Dreieinen gehen Melodie: Herr, ich bin Dein Eigentum (GL 435/EG 621) Wohin führt mich Deine Hand, Ob auf grüne Wiesen, Ob durch heißen Wüstensand, Vater, sei gepriesen! Gleich wie steil, Mir zum Heil Sind all Deine Pfade. Vater, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Donnerstag der vierten Fastenwoche

Allwissend unwissend Du bist der Dreieine, bist Einer und Drei, schon das unbegreiflich und wahr. Du bist der Gott, der als Mensch geborn, der machtvoll in Wort und Tat, der sich aus Liebe geopfert hat, geschunden wurde und starb. Du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , ,

Sechste Tür

Nikolaus berichtet aus Nicäa Zwölf Jahre war es her, daß Christi Weg vom Kaiser war gestattet – Dank dem Herren! Das Blut der Märtyrer ist aufgegangen als Saat der Christen – Ernte mag noch fern sein. Nun kam die Drohung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare