Schlagwort-Archive: Advent

Vierter Adventsonntag

Je älter ich werde, desto mehr freue ich mich auf Weihnachten (und auf Ostern und Pfingsten und die vielen anderen Feste, die unsere Kirche feiert). In jedem Fest und in jeder schlichten Wochentagsmesse feiern wir Jesus Christus – und an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Himmlisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , ,

Laudes im Advent

Durch Dich, Herr, geht die Sonne auf, In Dir beginnt der Tageslauf. Gib, daß das Tagewerk gelingt, Durch Deinen Heilgen Geist beschwingt. Du Herr, der unsre Seelen kennt, Der alle Welt beim Namen nennt, Der auf sich hin die Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , ,

Mal wieder was Lateinisches

In Tempore Adventus Iesu Christe, exoptate, veni intra corda nostra. Tu quem mundus non accepit, cape mundum, cape mentes. Jesus Christus, Du Ersehnter, Komm in unsre Herzenstiefe. Den die Welt nicht angenommen, Nimm die Welt und unsre Herzen. © Claudia … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , ,

Er hat als Gott sich Menschenlos gebeugt

Advent XII Er hat Maria mit dem Geist betaut, Hat sie beschirmt vor aller Menschenschuld, Hat sie bedacht mit Freude und mit Huld, Und Gottes Tochter wurde Gottes Braut. Ein Traum ermahnte Joseph zur Geduld. Der hat auf Gottes Wahrheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Er kam wie jeder Mensch im Leib zum Leben

Advent XI Er wurde Mensch, um Menschen anzurühren, Der Angst und Schmerzen so wie diese kannte. Der für das Reich des Vaters lodernd brannte, Half andern, ihre müde Glut zu schüren. Er selbst ist Gott und ist der, den Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Er wurde Mensch

Advent X Der alles weiß und voraus hat bedacht, Kam ohne Wissen in die Weltenzeit, Zunächst zum nackten Leben nur bereit, Von Eltern aufgezogen und bewacht. Er lernte schnell. Er blickte klar und weit, Als Knabe glühte Er für Gottes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Er wird wiederkommen

Advent IX Der ewig große Gott in hoher Macht Wird wiederkommen und wird Frieden schaffen, Vernichten wird Er die Vernichtungswaffen, Entlarven wird Er jede falsche Pracht. Dann wird kein Mensch mehr Güter an sich raffen, Auf Friedenswege leitet froh und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Komm wieder, Jesus

Advent VIII Kein Wahrheitssucher, der dem Licht entrinnt! Wer ehrlich sucht, dem wirst Du, Heilger Geist, Auch wenn er jahrelang im Dunkel reist, Den Weg erleuchten, der Dein Heil gewinnt. Mein Gott, da Du um Menschenschwäche weißt, Zerreiße doch das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Dritter Adventsonntag

Gaudete, Freut euch, heißt dieser Sonntag auf Katholisch. Die liturgische Farbe ist Rosa – das Violett der adventlichen Bußzeit wird vom kommenden Weihnachtslicht aufgehellt. In der Mitte der vorösterlichen Fastenzeit liegt übrigens ein Sonntag, der auch „Freut euch“ heißt – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , ,

Ein Morgen im Advent

5.00 Uhr. Der Wecker läutet. Kurz darauf frisch gewaschen und angezogen, bete ich eine Ultra-Kurzfassung der Laudes, schwinge mich auf mein Fahrrad und fahre zur Roratemesse. Kerzenhell ist die Kirche, für Pessimisten: kerzendunkel. Wunderschön. Die Organistin, die heute vertretungsweise spielt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Himmlisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , ,