Schlagwort-Archive: Advent

Fasten und Beten

Angesichts der seltsamen Zeiten, die wir jetzt durchleben, habe ich die österliche Festzeit in kulinarischer Hinsicht nur acht Tage dauern lassen (von Ostersonntag bis zum Weißen Sonntag). Ich faste – genau wie in der Zeit von Aschermittwoch bis Karsamstag. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Wiederkunft

Komm in unsre dunkle Zeit, Christus, ende unsre Nacht! Komm, wie Du verheißen hast, leuchtend mit der Engel Schar. Der Erlösung uns gebracht, Schaffe fort, was von Dir trennt! Unser Heiland, Gottes Sohn, Sei barmherzig im Gericht. Du, gezeugt vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , ,

Vierter Adventssonntag

… und der Tisch gewinnt an Pracht. Ich freue mich so auf Weihnachten! Und ich freue mich über jeden einzelnen Tag der Adventszeit.

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Größere Postsendungen

Am Donnerstag brachte ein ausnehmend freundlicher Paketbote mir einen wunderschönen Blumenstrauß. Auch sonst kommt hier in letzter Zeit vieles an, liebe Karten, Geschenke verschiedener Art, einige sind noch verpackt und warten auf den Heiligen Abend. Das bringt die Zeit mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Morgenlicht

Laudes im Advent Wir stehn vor Dir, Du Morgenlicht, Du Herr, der unsre Fesseln bricht. Behüte unsern Tageslauf, Und wo wir fallen, hilf uns auf. Komm wieder, Herr! Die Welt ist kalt, Ist voller Trauer und Gewalt. Gib, daß in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , ,

Dritter Adventssonntag

Laetare Gaudete heißt der dritte Sonntag im Advent, das heißt: Freut euch! Ich freue mich sehr, und nicht nur über die Adventszeit und auf Weihnachten. In wenigen Stunden sage ich mehr darüber. Einstweilen hibbele ich vor Freude einfach so vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit ,

Immaculata

Gott hat sie bewahrt aus Gnade, Ehe sie empfangen war, Dass die Erbschuld der nicht schade, Die den Heiland uns gebar. Die den Christus hat geboren, Musste frei von Sünde sein, Goldne Schale, unverloren, Gottes Wohnstatt, heil und rein. Hör, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Zweiter Adventssonntag

Es wird heller. Der Aufkleber auf der zweiten Kerze ist nur noch halb da; die Herz-Jesu-Darstellung ist hinüber. Das Gebet zum Heiligsten Herzen Jesu ist noch da. Heiligstes Herz Jesu, von einer Dornenkrone umgeben und vom Kreuz überragt, helleuchtend mitten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , ,

Erster Adventssonntag

Einen Kranz gibt es auch wieder – diesmal wirklich auf den letzten Drücker besorgt, gestern abend zwischen Rosenkranzgebet und Konzert. Als erste Kerze brennt die Osterkerze. Die anderen Kerzen wurden mir alle im Laufe des Jahres geschenkt – eine noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , ,

In dieser dunklen Zeit

Choral zu den Laudes Herr, mach in dieser dunklen Zeit Zu froher Umkehr uns bereit, Hilf, daß die grelle laute Welt Uns nicht in ihren Fängen hält. Laß uns den Weg verfehlen nicht, Es blendet so viel falsches Licht! Wo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare