Schlagwort-Archive: Blumen

Es summt auf dem Balkon

Die Hornveilchen gehen so langsam hinüber – wobei ich hoffe, daß aus den Unmengen von Samen nächstes Jahr wenigstens einige wieder aufwachsen. Der Salbei macht noch keine Anstalten zu blühen. Also habe ich einige Blumen gekauft – und schon kommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit , , ,

Nasse Prachtwicken

Auch wenn ich den Regen jetzt etwas leid bin – er bescherte mir diesen wunderschön prächtigen Anblick. Prachtwicken!

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit

Spaziergang im Lenz

Ein wunderbarer Frühlingstag liegt hinter mir. Hier ein paar Bilder davon: Marienkäfer auf Hecke… Wipfel-Stachelwanze auf Narzisse… Baum vor Himmel… Kondensstreifen, die den Himmel mal kreuzweise… Szilla… und ein Fensterchen von Heilig Kreuz in Wilmersdorf.

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , ,

Frühlingsblüten

Nach einem wundervollen Gottesdienst konnte ich auch noch Blumen bewundern. Es ist zwar noch nicht ganz die von Paul Gerhardt besungene schöne Sommerzeit, aber „Narzissus und die Tulipan“ sind jedenfalls schon dabei! Ysander Forsythie Prunus Narzissen Tulpen Rosen… die brauchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur, Weltliches | Verschlagwortet mit ,

Sommersonntagsblumen

… müssen auch mal sein. Vor allem, wenn die Kirche heute schon anfängt, Mariä Himmelfahrt zu feiern (der offizielle Termin ist ja erst morgen). Und wenn sie gerade so schön blühen und ein wenig auch schon in Schönheit vergehen. Seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Himmlisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Balkonia

Horrormeldungen aus aller Welt, gerechter Zorn auf staatliche Nölerei, stagnierende Schriftstellerei, sichtbare Folgen übermäßigen Schokoladenkonsums! Aber erstens gibt es ja noch den Himmel, zweitens den Balkon. Ich hab es gut.

Veröffentlicht unter Himmlisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , ,

Blumen vor der Kirche

Die beiden Rundbeete vor St. Marien in Friedenau sind immer wieder eine Freude. Rosen und Lavendel blühen, und in der Mitte eines jeden Beetes steht ein schlankes Bäumchen. Alle diese Pflanzen haben in irgendeiner Weise mit Maria zu tun. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , ,

Der Dezember beginnt sehr schön

… mit einem Kirchenbild auf der Straße und zwei Blumen in der Vase.

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , ,