Schlagwort-Archive: Kirchenlied

Ecclesia patiens

Eigentlich wollte ich nie mehr eine Erklärung schreiben, was die katholische Kirche meint, wenn sie vom Fegefeuer oder Purgatorium spricht. Dies „Eigentlich“ nehme ich mir immer um Allerheiligen und Allerseelen herum vor, wenn in den sozialen Medien wieder einmal vehement … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ecclesia patiens

Zum Hochfest Allerheiligen

… zunächst mal wieder ein Choral von mir. Melodie: GL 499; alternativ: GL 395 Ihr seid in Gott geborgen, Gehüllt in Gottes Licht, In ewgem Ostermorgen Schaut ihr des Herrn Gesicht. In Liebe ohne Grenzen Lebt ihr in Ewigkeit, Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zum Hochfest Allerheiligen

Maria hat Geburtstag!

Maria, die vor aller Zeit Zur Gottesmagd erkoren, Vom Herrn im Voraus schon befreit, In Heiligkeit geboren, Du Menschenkind, von Gott erwählt, Du Braut, dem Heilgen Geist vermählt, Von Herzen sei willkommen! Maria, ohne Seelenpein Und ohne Dunkelheiten Trittst du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Maria Königin

Melodie: Sieh, Vater, von dem höchsten Throne (Berliner Anhang GL 834) Hier die Melodie – allerdings singe ich das viel schneller, es ist ja kein Schlaflied. Dein Sohn und Herr hat dich erhoben, Maria, Magd und Königin. Den alle Mächte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Verklärung des Herrn

Melodie: Aus meines Herzens Grunde Mit Moses und Elias Auf Bergeshöhen stand Der Christus, der Messias, Des Vaters Mund und Hand. Sie haben den erkannt, Der das Gesetz erfüllte, Und Gott der Vater hüllte Ihn in ein Lichtgewand. Die Welt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Verklärung des Herrn

Zwei Wochen bis zur Weihe des Erzbistums Berlin!

Am 15. August wird das Erzbistum Berlin dem Herzen Jesu und dem Herzen Mariä geweiht. In Vorbereitung darauf stelle ich auf meinem Blog passende Gebete vor – heute zwei meiner Choräle, die gerne im Gottesdienst gesungen werden können! (Einzige Bedingung: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Maria Magdalena

Melodie: Wohl denen, die da wandeln (GL 543) Sie kam zum Grab am Morgen und fand die Stätte leer. Sie suchte Ihn voll Sorgen, das Haupt von Tränen schwer. Da trat Er unerkannt zu ihr, sie hielt Ihn für den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Maria Magdalena

Mariä Heimsuchung

Melodie: Send Deinen Geist, Herr Jesu Christ (GL Berliner Anhang GL 773) Da, noch den Menschen unsichtbar von deinem keuschen Leibe war der Herr der Welt umgeben, da gingst du fort aus Nazareth ins Bergland, zu Elisabeth, in ihr auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Zum heutigen Marienfest

Unbeflecktes Herz Mariä Melodie: GL 482 – Die Kirche steht gegründet (andere Melodievorschläge: GL 395 – Den Herren will ich loben; GL 418 – Befiehl Du Deine Wege; GL 465 – Das Jahr steht auf der Höhe) Maria voller Gnaden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Zum Sonntag Trinitatis

Mit dem Dreieinen gehen Melodie: Herr, ich bin Dein Eigentum (GL 435/EG 621) Wohin führt mich Deine Hand, Ob auf grüne Wiesen, Ob durch heißen Wüstensand, Vater, sei gepriesen! Gleich wie steil, Mir zum Heil Sind all Deine Pfade. Vater, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare