Schlagwort-Archive: Wahl

Mord und Beifall

Der Mann, der einen in einer Tankstelle jobbenden Studenten erschoss, weil der ihn ermahnte, eine Maske zu tragen, wird nicht nur im Internet bejubelt. Seine Tat wird teils gutgeheißen, teils relativiert. Ich weiß nicht, wie oft ich jetzt schon gelesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Warum ich ganz sicher nicht die AfD wähle

Zunächst hier einige Zitate von AfD-Politikern. Es lassen sich leicht noch weitere, noch üblere Zitate finden – alle verifiziert. Die AfD schafft es spielend, selbst in einem Thema, in dem ich vergleichbare Ansichten habe (Gender und übergriffige Sexualkunde an Schulen) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Wahlgedanken

Hinter mir liegt eine kleine Wahl – die zum Pfarrgemeinderat. Meine Vorstellung als Kandidatin wurde sehr wohlwollend begrüßt, aber gereicht hat es doch nicht. Ich werde nun im Grunde tun, was ich vorgeschlagen habe – nämlich versuchen, das gemeinsame Gebet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare

Die Wahl und das Weblog

Nur ganz kurz: Gleich was für eine seltsame Regierung bei dieser Wahl herauskommt, dies Weblog geht weiter. Es wird hier auch weiter um Lebensrecht und Lebensschutz gehen. Außerdem werde ich weiter Eichhörnchen füttern und Sonette schreiben, so Gott will. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Die Wahl und das Weblog

Samstag der vierten Fastenwoche

Seine Wahl, meine Wahl Von den Sternen steigt herab meine Sehnsucht, zu den Sternen fliegt hinauf meine Sehnsucht. Der in meinem Herzen wohnt alle Zeiten, der ist, der mein Herz erhebt bis zum Vater. Ihn, den Herrn der Sterne, liebt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Samstag der vierten Fastenwoche

Oculi

Seine Wahl, meine Wahl Von den Sternen steigt herab meine Sehnsucht, zu den Sternen fliegt hinauf meine Sehnsucht. Der in meinem Herzen wohnt alle Zeiten, der ist, der mein Herz erhebt bis zum Vater. Ihn, den Herrn der Sterne, liebt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Oculi