Schlagwort-Archive: Jeremia

Fastenzeit ist schön!

Die Fastenzeit ist halb um, und ich kann am Sonntag Laetare eine frohe Bilanz der Halbzeit ziehen: Sie ist schön! Sie ist segensreich und frohmachend, sie ist gut. Ich habe mir vorgenommen, wirklich zu fasten – d.h. auf eine Menge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Montag der ersten Fastenwoche

Mandelzweig und Eisensäule Jer. 1,11-19 Wie Eisensäulen trage mich der Glaube, wie alter Städte Mauern stark und fest. Bewahre, Gott, am Kapitäl die Taube, behüt am Zinnenkranz das Schwalbennest! Laß mich bekennen Deine Mandelblüte, das Wort, das jenen fruchtet, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , ,