Drei Wochen bis zur Weihe des Erzbistums Berlin!

Herz Jesu

Herz über Engeln und Mächten,
Herz, das im Dornenkranz brennt,
Herzblut des Ewig Gerechten,
Den unser Glaube bekennt!

Dornbusch an heiligem Orte,
Brennend und doch nicht verbrannt,
Wies schon zum Ewigen Worte –
Gott gab sich Moses bekannt.

Wasser, aus Felsen geflossen,
Hat unsern Durst einst gestillt.
Alter Bund wurde beschlossen,
Neuen Bund zeigte das Bild.

Wasser und Blut aus der Seite,
Dornen auf göttlichem Wort –
Herr, durch Dein Leiden geleite
Uns an den seligen Ort.

© Claudia Sperlich

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter KATHOLONIEN, LITERATUR abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Höfliche Kommentare sind willkommen. Erstkommentierer müssen auf die Freischaltung warten.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s