Offener Büchertreff in Tegel

Ein bißchen spät, aber mit Freude, zitiere ich eine Facebook-Ankündigung des Mittwochsklubs:

Zum mittlerweile vierten Mal lädt die AG Bücherparadies Tegel zum „Offenen Büchertreff“ in den Georgsaal des Pfarrhauses von Herz Jesu (Brunowstr. 37, 13507 Berlin) ein, und zwar

Sonntag, 28. Juli 2019, 10.30-13.30 Uhr.
Wer möchte, kann vorher, um 9.30 Uhr, in Herz Jesu zur Messe gehen.

Diesmal wird die Dichterin, Übersetzerin und Rezitatorin Claudia Sperlich einige ihrer Bücher vorstellen – darunter die historische Novelle „Archipoeta – Der Erzdichter“ über einen fahrenden Sänger des 12. Jahrhunderts sowie das „Hymnarium„, eine Sammlung neuer Übertragungen alter kirchlicher Gesänge. Diese und weitere Bücher können vor Ort erworben werden.

Daneben wird es natürlich wieder Gelegenheit zu Gespräch, Begegnung und zum Entleihen und Tauschen von Büchern geben. Außerdem erwarten Euch frischer Kaffee und ein leckeres Büffet (gegen Spende). Für Kinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren wird eine Spielecke aufgebaut.

Eingenommene Spenden gehen, sofern sie über die reine Kostendeckung hinausgehen, an das Projekt unseres Pfarrvikars Dr. Casimir Nzeh zum Aufbau einer Schule in Nigeria.

Bitte leitet diese Einladung auch an weitere potentiell Interessierte weiter. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Werbeanzeigen

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter KATHOLONIEN, LITERATUR abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.