Gesegnete Pfingsten!

Du Geist, der über Urflut schwebt,
der taubengleich vom Himmel steigt,
Du reine Liebe, die belebt,
die Sprache gibt und Wege zeigt!

Ein Flammenmeer im Jüngerkreis!
Aus jedem Mund ein Loblied klingt,
ein Glaubensfeuer, Gott zum Preis,
das Angst und Zweifel niedersingt.

Und keiner schweigt, und keiner bleibt,
der in dies Lied hat eingestimmt.
Auch uns der Geist zum Zeugnis treibt,
der unser Herz im Sturme nimmt.

© Claudia Sperlich

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Katholonien abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Gesegnete Pfingsten!

  1. Sharela Koch schreibt:

    Liebe Bloggerkollegin,
    was für eine herrlich wunderschöne Überraschung war das heute!
    Auf dem Heimweg von der Arbeit hörte ich, wie so oft, Radio Horeb.
    Und dabei kamen mir Stimme und Texte so schön vertraut und tiefgehend vor!
    Vielen lieben Dank für die Denkanstöße und Sonnette!
    Gruß
    Sharela K.

Kommentare sind geschlossen.