Lohnt es? Oder doch nicht?

Die meisten gewinnen nichts.

Auf den ersten Blick scheint dies Schild zu sagen: Glücksspiel lohnt nicht!

Aber dann lese ich: Der angegebene Gewinn „Gar nichts“ wird unter 95 Millionen nur einmal erzielt. Das würde ja bedeuten, daß man fast immer irgendetwas gewinnt. Einen Teil des Einsatzes vielleicht? Eher nicht. Oder die Erkenntnis, daß Glücksspiel nicht lohnt? Oder die Fähigkeit, mit wenig Geld auszukommen? Brauch ich nicht mehr, hab ich schon.

Ich lasse lieber die Finger davon.

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Weltliches abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.