Programmhinweis: Ich bin im Fernsehen!

Am 7. März, 17.25-17.55, zeigt RBB in der Reihe „Unser Leben“ den Beitrag „Mach mal Pause – Den Alltag unterbrechen“ – und etwa fünf Minuten lang werde ich etwas über mein Fasten erzählen.

Später ist der Beitrag auch in der Mediathek zu sehen.

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter KATHOLONIEN abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.