Suchergebnisse für: Fastenzeit: Zeit

Fastenzeit: Zeit der Freude

Freude in der Fastenzeit? Freude ist eine wesentliche Eigenschaft Gottes, und Er will diese Eigenschaft für alle Menschen. Wir können aber nicht dauerhaft in Freude leben, wenn wir uns von Ihm abwenden. Sünde kann zuweilen Spaß machen (meist nicht mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Fastenzeit: Zeit der Demut

Demut? Lässt man da immer den Kopf hängen? Natürlich nicht. Das Wort bedeutet nicht „Leidensmiene” oder „Masochismus”, sondern „Gesinnung zum Dienen”. Und hier gilt wieder, was ich über den Gehorsam sagte: Gegenüber Gott ist Demut richtig, gegenüber jedem anderen nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Fastenzeit: Zeit der Demut

Fastenzeit: Zeit des Gehorsams

Gehorsam? Ist das nicht willenlos? Nun… doch. Wenn ich jemandem gehorche, stelle ich seinen Willen über meinen, verzichte auf die Durchsetzung meines Willens. Im Idealfall geschieht das, weil ich erkannt habe, daß der andere sinnvolle Anweisungen gibt in Situationen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Fastenzeit: Zeit des Gehorsams

Fastenzeit: Zeit der Anbetung

Anbetung eines Brotes? Auf Außenstehende, die mit dem katholischen Glauben nicht vertraut sind, wirkt es vermutlich seltsam, daß da Menschen in tiefer Ehrfurcht vor einem kleinen Scheibchen Brot knien, das in einem kostbaren durchsichtigen und mit Metallstrahlen geschmückten Behälter auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fastenzeit: Zeit der Anbetung

Fastenzeit: Zeit der Sühne

Sühne – warum sollte ich fremde Schulden bezahlen? Zunächst einmal hat wohl jeder schon irgendwann einen Schaden angerichtet, den er nicht selbst wieder gutmachen konnte. Ob es ein Kratzer im Lack ist, eine kaputtgeschmissene Blumenvase, ein größerer materieller Schaden, eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Fastenzeit: Zeit der Beichte

Beichte – machen wir uns da klein? Was uns wirklich klein macht, ist die Sünde. Damit ist keineswegs nur und nicht mal an bedeutender Stelle Fleischgenuss in der Fastenzeit gemeint, sondern alles, was dem Willen Gottes widerspricht. Das kann das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Fastenzeit: Zeit der Buße

Bußzeit – müssen wir uns jetzt schlecht fühlen? Das ist die falsche Frage. Buße bedeutet zunächst, etwas in Ordnung zu bringen, was man selbst verbockt hat, und zwar aus einer Haltung der Umkehr. Im Sakrament der Versöhnung ist die Buße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fastenzeit: Zeit der Buße

Fünf Vorträge im März

Warum gibt es keine katholischen Priesterinnen?
Wer braucht heute noch Selige und Heilige?
„Unbefleckte Empfängnis“ – kann man das glauben?

Zu diesen Themen spreche ich im März 2020 in Berlin. Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar