Monatsarchiv: April 2018

Hörnchen wird kahl!

An mir kann es nicht liegen, ich füttere es auf den Rat einer eichhörnchenkundigen Biologin mit Hasel- und Walnüssen. Vielleicht ist es ganz einfach alt oder hat Stress. (Auf Hilfeseiten finde ich nur, daß es für solche Stellen ganz verschiedene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Fromm, fröhlich, liebevoll, weise

Anna lernt schnell lesen und schreiben, ist eine talentierte Sängerin, handwerklich geschickt, klar denkend und phantasievoll und dabei ein liebes, folgsames Kind. Sie lebt zurückgezogen; man kann sagen, sie interessiert sich für Gott und sonst für nichts, aber dies Interesse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , ,

Mirjam aus Magdala

Ob sie halbblind mit dick geweinten Lidern und müde nach zwei halb durchwachten Nächten schwankenden Schrittes auf den Friedhof ging, mit einem Alabastron in den Händen voll teurem Salböl, wie für Fürstengräber, ob sie so ging, vielleicht mit bloßen Füßen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , ,

Halleluja! Jesus lebt!

Allen Lesern wünsche ich gesegnete Ostern, voll unfassbarer, jubelnder Freude, ohne Ängste und Zweifel, ohne Schmerz und Krankheit und Trauer… Ich weiß: So ist es für viele nicht. Da ist noch immer Tod und Not und Krankheit und Behinderung und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Himmlisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare